MOUNTAIN-PEOPLE News - August 2017 07 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > August

Für ein Leben oberhalb der Baumgrenze – Die Bergtagen Kollektion von Fjällräven


Im Herbst/Winter 2017 kehrt Fjällräven zurück zu seinen Wurzeln, dorthin wo alles begann: in die Berge. Die für das Leben oberhalb der Baumgrenze entwickelte Bergtagen-Kollektion baut zu gleichen Teilen auf Tradition und Innovation auf. Jede einzelne Lage dieses umfassenden Mountaineering-Systems bietet Funktionalität, Langlebigkeit, Qualität und Nachhaltigkeit ohne Kompromisse. Bergtagen wurde in Zusammenarbeit mit einem ausgesuchten Testteam entwickelt, darunter auch Schwedens erster offiziell geprüfter Bergführer Stefan Palm.

Das Bergtagen-System eignet sich für jeden, der seine Zeit am liebsten oberhalb der Baumgrenze verbringt. In einer der ursprünglichsten, aber auch anspruchsvollsten Umgebungen, wo kaum Lebensraum zu finden ist und hohe Anforderungen an die Ausrüstung gestellt werden. Das Wort „Bergtagen“ kommt von einem sehr alten schwedischen Sprichwort. Es beschreibt, wie die Berge einen verändern können. Wie man nach nur kurzer Zeit in den Bergen Faszination und Demut spürt. Hier oben, oberhalb der Baumgrenze, erlebt man etwas Spirituelles. Es ist eine Verbindung mit der Natur, die einmal gemacht, nie wieder gebrochen werden kann. Das Mountaineering-System besteht aus Base Layer, Work Layer, Shell Layer und Insulation Layer. Fjällräven verwendet hochmoderne Materialien und getapte Nähte. Weder beim Schnitt noch bei den Details werden Kompromisse gemacht und für zusätzliche Sicherheit ist das RECCO Avalanche Rescue System fest in das Design integriert. Das alles ergibt Bekleidungsstücke, die selbst unter anspruchsvollsten Bedingungen beste Performance garantieren, und so sicherstellen, dass man wohlbehütet und erfüllt vom Berg zurückkehrt.

Im Base Layer gibt es zwei unterschiedliche Oberteile: Bergtagen Woolmesh Sweater und Bergtagen Woolterry Hoodie. Darüber hinaus gibt es eine kurze und eine lange Unterhose: Bergtagen Longjohns und Bergtagen Shortjohns . Und für den Kopf gibt es das Bergtagen Beanie. Alle Base-Layer Teile sind aus vollständig rückverfolgbarem Merinowoll-Gemisch von Aclima gefertigt und bieten in wechselhaften Umgebungen ein hohes Maß an Tragekomfort und Performance. Die leichte, hochfunktionelle Bergtagen Jacket und die Bergtagen Trousers wurden speziell für die vielseitigen Aktivitäten oberhalb der Baumgrenze entwickelt. Dieser Work Layer bietet optimale Bewegungsfreiheit bei wechselnden Temperaturen. Der Shell Layer besteht aus Fjällrävens nachhaltigem Eco-Shell-Material.

Die Bergtagen Eco-Shell Jacket und Trousers schützen auch vor eisigem Wind sowie heftigem Niederschlag und folgen mühelos jeder Bewegung. Der Insulation Layer kann vielseitig in unterschiedlichsten Situationen eingesetzt werden. Mit der Bergtagen Lite Insulation Jacket, dem Bergtagen Insulation Parka und dem Bergtagen Mummyfoot kann man sich schnell an selbst extremste Witterungsbedingungen und Temperaturwechsel anpassen.

Im Herbst/Winter 2017 unternimmt Fjällräven keine Reise ins Unbekannte. Es ist vielmehr eine Reise zurück zu den Wurzeln. Und mit Bergtagen ist die Marke bestens für diese Reise gewappnet.


Weitere Informationen unter www.fjallraven.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü