MOUNTAIN-PEOPLE News - August 2017 27 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > August

Schweizer Outdoorlabel namuk verschreibt sich nachhaltiger Produktion - Der Umwelt zuliebe


namuk ist bekannt für funktionale Outdoor Bekleidung für Kinder, die mit vielen technischen Details überzeugt. Mit derselben Hingabe, die die Schweizer in die Designsprache ihrer Produkte stecken, kümmern sie sich auch um eine nachhaltige Fertigung der Kleidungsstücke.

Recycling hilft, die Müllberge auf unserem Planeten ein Stück weit zu verringern. Das wissen auch die Macher hinter der Marke namuk. Für ihre Fertigung verwenden die Schweizer nach Möglichkeit Reststoffe anderer Produktionen. Gleichzeitig lässt die Marke so viel wie möglich in Europa produzieren, um die Transportwege möglichst gering zu halten und so einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Darüber hinaus steht und fällt eine umweltbewusste Herstellung funktioneller Sportswear mit der Auswahl der verwendeten Materialien.

Um den eigenen Umweltansprüchen gerecht zu werden, setzt namuk auf einen Mix nachhaltiger Materialien. Bei ausgewählten Produkten verwenden die Schweizer die Bio-Baumwollfaser Etaproof®. Sie ist regenfest, winddicht und verfügt über eine Atmungsaktivität, die nur mit natürlichen Materialien erreicht werden kann. Kommt die Wolle mit Wasser in Kontakt, vergrößert sich das Volumen und die Poren verschließen sich. Wasser kann nicht eindringen und Feuchtigkeit wird effektiv nach außen transportiert.

Neben Etaproof verwendet namuk auch zu 100% Mulesing-freier Merinowolle. Die Merinofaser hilft die Körpertemperatur konstant zu halten, wärmt auch im nassen Zustand und sitzt angenehm weich auf der Haut. Zudem erfüllt Merinowolle all diese Anforderungen ohne Zuhilfenahme chemischer Zusätze und ist zu 100% biologisch abbaubar.

Damit die Kids auch im Winter unbeschwert die Natur erkunden können, setzt namuk mitunter auch auf Gänsedaunen, um maximale Wärme bei kalten Bedingungen zu garantieren. Alle verwendeten Daunen sind zu 100% RDS (Responsible Down Standard) zertifiziert und liegen mit einer Bauschkraft von 700 cuin weit über dem Durchschnitt. Darüber hinaus sind die Federn mit einer flurcarbonfreien HyperDRY™ Beschichtung versehen, womit sie keine Feuchtigkeit aufnehmen. Auf den Produkt Hangtags befindet sich ein Code über den sich die Daune zurückverfolgen lässt (www.trackmydown.com). Außerdem können hierüber weiterführende Informationen wie Füllmenge, Qualität und Testberichte ermittelt werden.

Als weitere Isolationsschicht verwendet namuk das umweltfreundliche PrimaLoft™ Eco Material. Dabei kommen 70% recycelte Materialien zum Einsatz, 30% entspringen den PrimLoft Primärfasern. Die Kunstfaser ist sehr leicht, wasserabweisend und hält mollig warm.

Weitere Informationen unter www.namuk.ch

Über namuk:
Seit 2011 bietet die Schweizer Marke namuk funktionale Outerwear für Kinder mit einem hohen technischen und nachhaltigen Anspruch. Dabei überzeugt das sympathische Label mit Hauptsitz in Wetzikon/Schweiz vor allem durch die vielen technischen Features, die für Kinderbekleidung nicht unbedingt üblich sind. Die Kleidung ist genauso technisch wie die für Erwachsene, nur einfach perfekt auf die Bedürfnisse der Kids abgestimmt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü