MOUNTAIN-PEOPLE News - Dezember 2018 25 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
49 Jahre ISPO, 10 Jahre Picture Organic Clothing - Zum Brand-Jubiläum präsentiert der Eco-Vorreiter seine bisher stärkste Kollektion

Bereits eine volle Dekade gibt es die „Environmental Action Outdoor Brand“ Picture Organic Clothing. Von Anfang an hat sich die junge Brand auf die Fahne geschrieben, einen komplett ökologischen Ansatz zu verfolgen. Damit schützt Picture Organic Clothing nicht nur das eigene Arbeitsfeld und sichert ein langjähriges Bestehen für die Zukunft, sondern trägt auch ihren Teil dazu bei, die zukünftigen Winter zu schützen. Auf der 49. ISPO präsentiert das französische Eco-Label nun ihre Winterkollektion für 2019/20. Kenner der Brand sagen, es ist ihre bislang stärkste Kollektion. Davon überzeugen können sich die Messebesucher am Stand 502 in Halle A3.

Diesen Winter – und somit auch auf der ISPO 2019 – feiert die „Environmental Action Outdoor Brand“ Picture Organic Clothing ihr zehnjähriges Jubiläum. Wir blicken auf eine Dekade zurück, in der die französische Marke einen komplett ökologischen Ansatz verfolgt hat – von Anfang an. Und auch in der Saison FW19/20 hat die Firma nicht vor, von diesem Weg abzuweichen. Damit schützt Picture Organic Clothing nicht nur das eigene Arbeitsumfeld und dessen langjähriges Bestehen für die Zukunft, sondern trägt einen wichtigen Teil dazu bei, unsere zukünftigen Winter zu erhalten. Mit Picture Organic Clothing setzen Wintersportler ein starkes und wichtiges Statement: Ride, Protect & Share! Diese drei Worte fassen die Essenz der jungen Marke perfekt zusammen – und das bereits seit unglaublichen 10 Jahren! 10 Jahre, die wie im Flug vergingen und in denen sich die Brand als Innovationsführer etabliert hat, obwohl das der Marke 2008 wohl kaum jemand zugetraut hätte.

Aus Liebe zu den Bergen
Dennoch ließen sich die drei Gründer Julien, Jeremy und Vincent mit Liebe zu den Bergen im Herzen und einer grünen Idee im Kopf nicht aufhalten, die Outdoor-Industrie zu verändern. Mit Erfolg! Umweltschutz hat in der Ideologie von Picture Organic Clothing mindestens einen gleichwertigen Stellenwert wie der Spaß am Berg. Diese Ideologie beeinflusst nicht nur das Verhalten der Firmenmitarbeiter, sondern den gesamten Herstellungsprozess der Kollektionen. Wie ein roter Faden durchzieht die konsequent ökologische Haltung jegliches Handeln aller Mitarbeiter. Dabei versteht das Gründer-Trio seine Firma nicht als eine reine Ski- oder Snowboardmarke, sondern vielmehr als eine „Environmental Action Outdoor Brand“ – eine Marke von Ridern für Rider, die ihrer Passion nachgehen wollen, ohne dabei der Natur und anderen Menschen zu schaden. Egal ob es sich dabei um Skifahrer, Snowboarder, Skater oder Surfer handelt.

10 Jahre vorbei – und jetzt?
Die Gründer von Picture Organic Clothing können auf 10 ereignis- und erfolgreiche Jahre zurückblicken. Dennoch bedeutet dieser Meilenstein noch lange nicht, dass man sich auf dem Erreichten ausruhen möchte. Die letzten 10 Jahre haben nur den Grundstein für die bevorstehende Dekade gelegt. Weiterhin möchte Picture Organic Clothing hinter ihren Prinzipien stehen und auch andere, vor allem große und einflussreiche Firmen überzeugen, in einer Weise zu arbeiten, die mehr unserer Zeit und den Bedürfnissen unseres Ökosystems entspricht. Bei all den durchaus sehr erwachsenen und vorbildlichen Ideen des Unternehmens, zeichnet es immer noch eine offene und lockere Art aus. Picture Organic Clothing vertritt die Ansicht: „Ein kreativer Erwachsener ist nur ein verkleidetes Kind.“ Dank dieser Einstellung wird das Unternehmen auch in Zukunft nicht den jugendlichen Charme und die kindliche Neugier verlieren, der die Marke bei den Fans so beliebt macht. Mit dieser Attitüde und offenen Augen fand man bisher zahlreiche innovative Technologien, die sich auch in der FW19/20-Kollektion der Franzosen wiederspiegeln.

Die Kollektionen: Lab, Expedition, Adventure & Friends Line
Picture Organic Clothing teilt die Kollektion wie auch aktuell in vier Linien auf: Lab Line, Expedition Line, Adventure Line und Friends Line. Innerhalb dieser Kollektionen gibt es jedoch einige Neuerungen und die einzelnen Linien zeichnen sich durch eine ganz eigene Designsprache aus. Die Franzosen gehen auch im Winter 2019 ihren ganz eigenen Weg und entwickeln die Styles konsequent weiter, ohne dabei die Picture-DNA zu verlieren. Designtechnisch wird man etwas schlichter, doch nicht unbedingt unauffälliger. Inspiration zogen die Designer aus verschiedensten Bereichen: Von der rauhen Natur des hohen Nordens, über Interiour Design und edlen Tapetenmustern des 18. Jahrhunderts, bishin zu Camo-Mustern, finden sich diverse Einflüsse in den einzelnen Linien. Natürlich gibt es auch schlichte Styles, für die Picture Organic Clothing in der Vergangenheit nicht
unbedingt bekannt war. Zwar ist die Marke zum 10-Jährigen immer noch eine junge Brand, die auch ihre Wurzeln im Boardsport nicht vergessen hat – doch merkt man ihr an, dass sie erwachsener geworden ist und zu einer ernsthaften Outdoor-Brand gereift ist, die sich vor den Großen in der Branche nicht verstecken muss. Im Gegenteil! Das beweisen die Franzosen mit der FW19/20-Kollektion deutlich.

Die Kollektions-Highlights zur ISPO 2019
„Picture Organic Clothing wurde aus dem Verlangen heraus gegründet, einen nachhaltigen Lifestyle durch unsere Leidenschaft für Boardsports nach außen zu tragen. Unsere Mission war es von Anfang an, Next-Level-Produkte zu entwickeln, die Outdoor-Athleten beim Ausüben ihres Sports nicht nur perfekt ausstatten, sondern zugleich auch einen Anteil im Kampf gegen den Klimawandel haben“, erklären die drei Firmengründer Julien, Jérémy und Vincent. Die Wintersaison 2019 wartet mit ebensolchen Produkten auf, die perfekt zu den Bedürfnissen verschiedenster Wintersportler passen.

Lab Line – Harvest Jacket & Pants
Die LAB-Serie umfasst die neuesten Innovationen im Outdoor- und Bergbereich aus dem Hause Picture Organic Clothing: Bekleidung, die mit einem Fokus auf Spitzentechnologie, Qualität und Nachhaltigkeit überzeugt. Um hier jedes Jahr Produkte präsentieren zu können, die sich klar von der Masse absetzen, startet die firmeneigene Entwicklungsabteilung gleich mehrere neue Projekte, um jede Saison überzeugende Ergebnisse zu präsentieren. Wie Albert Einstein schon treffend bemerkte: "Eine Person, die im Leben noch keinen Fehler beging, hat noch nie etwas Neues ausprobiert." So bedarf es mehrmonatige Tests und Feinabstimmung, bei denen nur die besten Entwicklungen die Marktreife erreichen. Die Outdoor-Branche zeichnet diese neuen Produkte alljährlich mit diversen Awards aus. Auf den Punkt gebracht: Mit dem LAB-Sortiment erweitert die Marke ihr eigenes Know-how Tag für Tag, um dem Verbraucher die Produkte von morgen zu liefern.

Mit der Harvest Jacket und passender Hose präsentiert Picture Organic Clothing ein Outfit, dessen Dryplay Biosource Membran aus dem biologisch gewonnenen Pebax® Renew® besteht. Eine Membran auf Pflanzenölbasis zu verwenden, hilft dabei, den Ressourcenverbrauch auf ein Minimum zu beschränken. Die Methode, Kleidung aus Rizinussamen zu produzieren, gibt es eigentlich schon seit den 1950er-Jahren. Mit dem Vormarsch von Plastik geriet der Prozess allerdings in Vergessenheit. 70 Jahre später beleben innovative Firmen wie Picture Organic Clothing jedoch diese Idee wieder, um sich noch weiter von der Nutzung petroliumbasierter Materialien zu distanzieren.

Expedition Line – Haakon & Zephir Jacket
Im Labor entwickelt, schaffte es die innovative, preisgekrönte ProKnit-Technologie bereits vor zwei Jahren in die Kollektion. In der Expedition Line FW19/20 wird es Hybridmodelle geben, die zum Teil mithilfe der ProKnit-Technologie und im klassischen Webverfahren hergestellt werden. Der Mix aus Web- und Strickstoffen zeichnet sich durch ein ausgeklügeltes Bodymapping aus und bietet folgende Vorteile: Maximale Wasserdichtigkeit, Atmungsaktivität, Bewegungsfreiheit und Langlebigkeit. Die ProKnit Series beschrieb in der Vergangenheit Picture’s Top-Of-The-Line-Produkte. Zuletzt durften allerdings nur die Herren der Schöpfung von diesen profitieren. Das wird sich nun ändern, denn mit der Haakon Jacket umfasst die ProKnit Series nun ein erstes Damenmodell, das den Herrenmodellen, wie z.B. der Zephir Jacket, in nichts nachstehen. Als Teil der Expedition Line kommen hier nur höchstentwickelte Picture-Technologien zum Einsatz, wie z.B. die recycelbare Dryplay Membran. So ensteht technische und nachhaltige Outerwear für extreme Expeditionen, die ein bestes Preisleistungsverhältnis gerantieren. Wie alle Produkte der Brand aus Annecy sind auch die Hakoon und Zephyr Jacket zu 100% PFC-frei!

Adventure Line – Katniss & Vermont Jacket
Nachhaltig durch den Powder surfen – mit der umweltfreundlichen Outerwear von Picture Organic Clothing ist das kein Problem. Die Adventure Line ist speziell für Allmountain-Abenteuer aller Art konzipiert und setzt dabei auf die Verwendung recycelter Materialien, die durch eine absolut PFC-freie Behandlung dauerhaft wasserbweisend gemacht werden. Außerdem über zeugt diese Kollektion mit Styles, die im Trend liegen. Dieser Outdoor-Look funktioniert am Berg aber auch in der Stadt. Mit der Adventure Line ist man perfekt für den Winter gerüstet. Die beiden Picture-Klassiker Katniss Jacket für Mädels und Vermont Jacket für Jungs verkörpern den urbanen Allmountain-Charakter der Adventure Line perfekt. Beide haben sich in vergangenen Saisons als Bestseller etabliert, gerade weil sie dank ausgeklügelter Features und ausgereifter Technologien wie der DryPlay-Membran bei Wind und Wetter funktionieren, aber auch im Alltag eine gute Figur machen.

Friends Line – Pure Jacket & Under Pants
An Powder-Tagen gibt es keine Freunde? Es gilt jeder für sich und es zählt nur, wer die erste Spur in den Pulverschnee setzt? Nicht für Picture Organic Clothing! Für die Franzosen zählt das gemeinsame Erlebnis am Berg mit Freunden. Ganz in diesem Zeichen steht die Friends Line, welche durch originelle Styles, Muster und Colorways am Berg auffällt – natürlich nie, ohne den Fokus auf Funktionalität und die Verarbeitung nachhaltiger Materialien zu verlieren. Die Friends Line bringt nicht nur Freunde zusammen auf den Berg, sondern auch Farbe. Einen speziellen Colorway der Kollektion repräsentieren die Pure Jacket und Under Pants im Black Painter Design. Dieser Camo-Style richtet sich eher an die Freestyler, die auf Twintips oder dem Snowboard den Funpark unsicher machen, oder mit ihren Freunden durch den Powder surfen. Natürlich gibt es auch in der Friends-Kollektion schlichte, einfarbige Styles oder auch Colorblocking, das ruhig als Renaissance vergangener Picture-Tage verstanden werden darf. Die Friends Line ist die Kollektion für echte Picture-Freunde.

Capsule Collection: WWF x Picture Organic Clothing
Auch in der kommenden Wintersaison kollaboriert Picture Organic Clothing mit der renommierten Umweltorganisation WWF und präsentiert eine spzielle Capsule Collection. Die Mission hinter dieser Kollektion ist es, verschiedene Projekte des WWF und dessen Teams zu unterstützen. Dank dieser Zusammenarbeit wird das WWF-Logo neben Accessoires auch einige der beliebtesten Picture-Produkte, wie die Takashima Jacket, in einer besonderen, ganz in schwarz und weiß gehaltenen, Kollektion zieren.

Weitere Informationen unter: www.picture-organic-clothing.com

History: Picture Organic Clothing ist die Geschichte von drei Freunden aus Kindertagen: Vincent, Julien und Jérémy. Sie haben alle unterschiedliche Wurzeln, werden jedoch durch ihre Leidenschaft für Boardsportarten, egal ob auf Asphalt, auf dem Berg oder im Wasser, vereint. Im Jahr 2008 haben sie eine Boardsportmarke gegründet, die bewusst anders ist als bisher bekannte Marken: einzigartig im Design und farbenfroh, jedoch auch absolut nachhaltig und ethisch korrekt produziert. Das aus Clermont-Ferrand stammende Trio bricht mit gängigen Vorstellungen wie grüne Mode aussieht. Seither nehmen es die herrlich verschrobenen Franzosen mit Branchengrößen auf. Heute ist Picture Organic Clothing in über 500 Läden weltweit erhältlich, Tendenz steigend.
Zurück zum Seiteninhalt