MOUNTAIN-PEOPLE News - Januar 2018 17 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > Januar 2018

Daune neu verpackt - Yeti präsentiert Produktneuheiten FW18/19

Das deutsche Traditionsunternehmen Yeti stellt die Produktneuheiten der Herbst-­‐/Wintersaison 2018/19 vor: Jay und Aprica ergänzen die Daunenjacken­‐Kollektion um zwei trendige Modelle. Eine funktionelle Mischung aus wasserfest und kuschelig warm stellen Vail und Cortina unter Beweis. Der modebewusste Mann wird sich über Garceau freuen – eine mit Cristal Down™ gefüllte stylische Hardshell-Jacke.

Im Winter 2018/19 zeigt der Daunenspezialist Yeti eine ganz neuen Farbwelt: Ruhige, dezente Naturtönen wie zum Beispiel „wine“, „tarmac“ und „smoke“ finden sich nicht nur in den neuen Produkthighlights, sondern auch in viele Bestsellern der vergangenen Jahre. In gewohnter Qualität wird bei Yeti nur feinste europäische weiße Daune verwendet – die Crystal Down™. Bei allen Hardshell-Produkten, die mit Daunen gefüllt sind, findet die speziell beschichtete Crystal Down™ Dry Anwendung, die auch bei Feuchtigkeit nicht verklebt.

Highlights der Herbst-­‐/Winterkollektion 2018/19:

Aprica/Jay - Mit den Jacken Aprica für Damen und Jay für Herren präsentiert Yeti ein Modell in urbanem Stil, das mit hochwertiger Crystal Down™ (95/5; 750+ cuin) gefüllt ist. Dank 20D ripstop Nylon-­Außenmaterial sind Jay und Aprica robust und gleichzeitig sehr leicht. Bei Yeti sind diese beiden Daunen-­Jacken, neben den Hardshell-Modellen, die einzigen mit Kapuze. Verschiedene Reißverschlüsse verleihen zudem ein sportliches Aussehen. Beide Modelle sind in die eigene Tasche packbar.

Cortina/Vail - Zwei Outdoor­‐Jacken in ganz neuem Look werden mit Cortina (D) und Vail (H) präsentiert. Innovativ ist hier das weiche und leichte zweilagige Hardshell­‐Obermaterial, das wasserdicht ist, optisch jedoch nicht wie eine klassische Hardshell wirkt. Mit einer Wassersäule von 15.000 mm und einer Atmungsaktivität von 10.000 g/m2/24h ist volle Funktionalität gewährleistet. Dank des urbanen Designs zeigt sich hier der perfekte Begleiter für den Stadtbummel im Winter für jedes Wetter. Dabei bietet die Füllung aus Cristal Down™ Dry eine hohe Wärmeleistung. Lüftungs­-Reißverschlüsse unter den Armen, eine zweifach anpassbare Kapuze und ein Kordelzug am Saum runden die Funktionen der Jacke ab.

Garceau - Die Männerjacke Garceau ist ein wahres Highlight der Herbst­‐ /Winterkollektion von Yeti. Die mit Cristal Down™ Dry gefüllte Hardshell­‐Jacke lässt hinsichtlich Design und Funktionalität keine Wünsche offen. Wasserdicht dank Zwei­‐Lagen­‐Hardshell und YKK­‐Reißverschluss, überzeugt sie darüber hinaus mit verschweißten Nähten. Der Kragen ist überdurchschnittlich hoch geschnitten und schützt dadurch effektiv vor Wind und Kälte. Die Kapuze kann an zwei Stellen justiert sowie abgenommen werden. Dank Kordelzug am Bund ist die Jacke individuell einstellbar. In klassischem Design bietet Garceau hohe Funktionalität und einen ganz individuellen Chic.

Weitere Informationen unter www.yetiworld.com


Über Yeti

Die Marke Yeti wurde 1983 in Ostdeutschland nahe Berlin von Bernd Exner gegründet und gilt seither als absoluter Spezialist im Bereich Daune. Erklärtes Ziel war es, Produkte herzustellen, die den extremsten Bedingungen standhalten. Schnell zählte Yeti zu den führenden Anbietern im Outdoormarkt und zahlreiche Expeditionsteilnehmer setzen seither auf Produkte der Marke. Neben Daunen-Schlafsäcken, die zu den Besten der Welt gehören, umfasst das Produktportfolio Daunenjacken und Daunenwesten. Zwei außergewöhnliche Materialien charakterisieren Yeti: Das “Next to Nothing” Gewebe, das derzeit leichteste daunendichte Material der Welt, sowie die “Crystal Down”, eine Auswahl der feinsten und hochwertigsten Daunen, die auf dem Markt erhältlich sind.

2018 (c) www.mountain-people.de
Zurück zum Seiteninhalt