MOUNTAIN-PEOPLE News - Januar 2018 29 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Die OUTDOOR Seite im Netz
WWW.MOUNTAIN-PEOPLE.DE
Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > Januar 2018
100% FREERIDE - ALPINA MAROI

Freiheit, Flow und die perfekte Line: Danach sehnt sich jeder Freerider. Damit die Abfahrt im Tiefschnee so sicher wie möglich ist, hat Alpina den neuen Freeride Helm Alpina Maroi entwickelt. Ein unverwechselbarer Shape, eine optimale Passform sowie neueste Technologien sorgen für Schutz, Komfort und Style.

STYLISCHER SCHUTZ
Die Maroispitze (2.548m) liegt in den Vorarlberger Alpen. Der schroffe Block aus blankem Fels und karger Natur ist eine Pilgerstätte für Powder-Profis. Das Paradies mit weiten, steilen Schneefeldern und meterhohen Drops hat aber auch eine Kehrseite: Auf jeder Abfahrt kann es in jedem Moment zu einem Sturz kommen. Dann ist maximaler Schutz gefragt. Das bietet der Alpina Maroi – und dazu viel Komfort und einen einzigartigen Style. Klare Linienführung, cleanes Design: Daraus ergibt sich das, was Alpina als „Trendsetting Lifestyle“ definiert, der Alpina Maroi hat einen unverwechselbaren Shape. Die Schale des Helms besteht  aus zwei Polycarbonat-Platten, die sich dank Seamless Connection nahtlos aneinanderfügen. Die Unterseite des Alpina Maroi ist durch Edge Protect in vollem Umfang geschützt, zudem veredeln weiche Flächenübergänge die Oberfläche.

FLOW AUCH IM INNEREN
Im Inneren des Helms sorgen neu entwickelte Air Channels im EPS für ein hervorragendes Klimamanagement. Frische Luft gelangt durch dezente, strategisch vorteilhaft positionierte Luftöffnungen nach innen, wo sie durch die Channels am Kopf entlanggeführt wird, kühlt und gleichzeitig Hitze abtransportiert. Zusätzlich belüften die Öffnungen die Goggle. Nicht neu, dafür aber mehr als bewährt: die Passform. Sie ist mit der des meistverkauften Alpina-Helms identisch. Der Grap stand bei der Entwicklung des Alpina Maroi Modell. Eine optimierte Innenausstattung mit geprägter Struktur und segmentierter Polsterung garantiert ein Höchstmaß an Tragekomfort und Sicherheit, da der Kopf im vollen Umfang weich umschlossen wird.

WENN DIE BERGE ZUM CATWALK WERDEN
Neben klassischem Schwarz und Weiß ist der Alpina Maroi auch in den Farbwelten der neuen Design-Themen Athleisure, Casual Chic und Prêt-à-Sporter erhältlich. Weitere Features sind das Run System Ergo Snow, ein Ergomatic Verschluss und abnehmbare Ohren: für maximalen Schutz, maximalen Spaß und maximalen Style im Backcountry.

Über ALPINA
Alpina hat seit über 35 Jahren Erfahrung im Bereich Helme und Brillen. 1980 wurde das Unternehmen im bayerischen Friedberg bei Augsburg gegründet. Viele Innovationen bei Ski-, Sport- und Sonnenbrillen haben das Unternehmen bekannt und zu einem Marktführer bei Skibrillen in Deutschland gemacht. Seit 1992 gehören auch Rad- und Skihelme zum Sortiment von Alpina. Ein Großteil der Produkte von Alpina werden im Firmensitz in Sulzemoos (zwischen München und Augsburg) entwickelt und in Bayern produziert. „Made in Germany“ ist Alpina ein wichtiges Anliegen. Zum einen, um die Produktqualität zu sichern, zum anderen, um den Arbeitsstandort Deutschland zu stärken.

Weitere Informationen unter www.alpina-sports.com

2018 (c) www.mountain-people.de
Zurück zum Seiteninhalt