MOUNTAIN-PEOPLE News - Januar 2018 39 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > Januar 2018
Preisgekrönte Zukunftstechnologie von X-Technology

ISPO Award Gold Winner und Plus X Award: Innovative Textiltechnologie der Schweizer Ideenschmiede für hochfunktionelle Bekleidung wird auf der ISPO gleich doppelt ausgezeichnet.

Mit ThermoSyphon, Tentacle und PolarFur gibt X-Technology auf der ISPO Munich 2018 einen exklusiven Ausblick auf drei neue Textilinnovationen, welche die Welt funktionaler Bekleidung neu definieren. Noch bevor die Technologien in den Produkten der Schweizer zu finden sind, überzeugt ThermoSyphon gleich zwei internationale Experten-Jurys. Die Technologie wird als ISPO Award Gold Winner ausgezeichnet und erhält zudem den begehrten Plus X Award. Damit festigt X-Technology mit der Marke X-BIONIC einmal mehr seinen Status als internationaler Marktführer im Bereich hochfunktionaler Sportbekleidung.

Die Auszeichnung zum Gold Winner wird am Sonntag, 28. Januar, um 11:00 Uhr im Rahmen der ISPO Munich verliehen. Die offizielle Urkundenübergabe des Plus X Awards für Innovation, High Quality, Design und Funktionalität findet ebenfalls auf der ISPO statt – am Montag, 29. Januar um 14:30 Uhr, direkt am Stand von X-Technology in Halle B3-406.

Feuchtigkeitsmanagement 4.0
Als Weiterentwicklung des seit Jahren erfolgreichen 3D BIONIC Sphere Systems, definiert ThermoSyphon das Versprechen „Kühlt dich, wenn Du schwitzt, wärmt, wenn Du frierst“ komplett neu. Ganz nach dem X-BIONIC Credo „turn sweat into energy“ steigert ThermoSyphon die Leistungsfähigkeit der Athleten und nutzt dazu die Kraft der Thermodynamik und der Schwerkraft. Die Technologie besteht aus einem hochkomplexen, in das Textil eingearbeiteten System aus Tunneln und Kanälen, welche eine unvergleichbare Doppelfunktion erfüllen. Während aktiven Phasen sorgen sie für ein noch effizienteres Feuchtigkeitsmanagement, Schweiß wird intelligent dosiert und an die richtigen Stellen zur effizienten Kühlung geleitet. In Ruhephasen isoliert die Textilinnovation zuverlässig.

Ein kühlender Schweißfilm auf der Haut unterstützt die Thermoregulierung des Körpers, überschüssiger Schweiß wird von den Sweat Traps aufgenommen und zur Verdunstung nach außen transportiert. In den Kanälen des patentierten 3D Konstrukts ändert sich der Aggregatzustand von flüssig zu dampfförmig. Überschüssige feuchte-warme Luft wird durch den Dampfdruck nach oben befördert. Der neuartige Verlauf der ThermoSyphon-Kanäle begünstigt diesen Vorgang zusätzlich.

Weitere Informationen unter www.x-bionic.com

Über X-Technology Swiss R&D AG

Der Spezialist für die Entwicklung hochfunktionaler Bekleidung vereint seit 1998 Schweizer Präzision und italienische Handwerkstradition in seinen Produkten. In wenigen Jahren hat X-Technology die Welt der funktionalen Bekleidung neu definiert. Wie der Markenname deutlich macht, übertragen die Entwickler von X-BIONIC bionische Erkenntnisse aus der Natur in funktionale Bekleidung, mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Athleten zu steigern. Dazu werden wegweisende Technologien eingesetzt. Geschützt durch mehr als 800 internationale Patenteintragungen, zielen diese beispielsweise darauf ab körpereigene Energiereserven durch Thermoregulation freizusetzen. Über 560 internationale Auszeichnungen und Testsiege für Innovation, Produktqualität, Funktionalität und Materialqualität sind kein Zufall.

Zurück zum Seiteninhalt