MOUNTAIN-PEOPLE News - Juli 2017 03 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > Juli

pjuractive Markenbotschafter überzeugen auf ganzer Linie


Die pjuractive Markenbotschafter Jan Frodeno, Elmar Sprink und Sabrina Mockenhaupt konnten dieses Wochenende wieder Bestleistungen abliefern. Während Jan Frodeno sich beim Ironman Austria mit einer Zeit von 7:57:20 gegen die Mitstreiter durchsetzen konnte, hat Elmar Sprink Gold für Deutschland bei den World Transplant Games in Malaga geholt und Sabrina Mockenhaupt beim 25. Altstadtlauf in Reutlingen gesiegt und gleichzeitig einen neuen Streckenrekord aufgestellt.

Obwohl Jan Frodeno bei der Vorbereitung auf den Ironman Austria durch einen Virus ausgebremst wurde, konnte er sich dennoch gegenüber dem Zweitplatzierten Eneko Llanos und dem Drittplatzierten Viktor Zyemtsev durchsetzen. Zwischen ihm und dem Zweitplatzierten lagen ganze 15 Minuten. Er qualifizierte sich mit der erfolgreichen Teilnahme beim Ironman Austria auch für den Ironman auf Hawaii.

Der herztransplantierte Elmar Sprink gewann bei den World Transplant Games in Malaga die Gold Medaille im Triathlon für Deutschland und somit den Weltmeistertitel. Nach 400 Metern Schwimmen, 30 km Radfahren und 5 km Laufen siegte er nur 24 Sekunden vor dem Zweitplatzierten aus Spanien. „Ich bin sehr stolz darauf, die Goldmedaille geholt zu haben. Ich kann, denke ich, für alle Transplantierten sprechen, wie toll es ist, an einem solchen sportlichen Event teilnehmen zu können“, erklärte Elmar Sprink.

Sabrina Mockenhaupt nahm am Sonntag am 25. Altstadtlauf in Reutlingen teil und brauchte für die Strecke von 10 Kilometern 34:53 Minuten. Damit unterbot Mocki den bisherigen Streckenrekord von 35:11 Minuten. Sie war von der Atmosphäre und der Anfeuerung der Zuschauer begeistert: „Trotz der engen Gassen und der vielen Ecken, Kanten und Kurven fiel es mir nicht schwer, die 10 Kilometer zu laufen. Die Zuschauer feuerten die Läufer super an. Eine wirklich tolle Atmosphäre!“, so Sabrina Mockenhaupt.
Alle Athleten nutzen bei ihren Wettkämpfen pjuractive 2skin gegen Wundscheuern und Blasen. Wir gratulieren zu den beeindruckenden Erfolgen.


Weitere Informationen unter www.pjuractive.com

Über pjuractive
pjuractive 2skin schützt vor Blasen und Wundscheuern. Es bildet nach dem Auftragen einen unsichtbaren Schutzfilm auf der Haut, der den Druck auf eine größere Fläche verteilt und so vor Blasen und wunden Stellen schützt. Im Unterschied zu anderen Produkten ist 2skin atmungsaktiv und trotzdem wasser- und schweißresistent. pjuractive After Shave spray hilft, Rasurbrand zu vermeiden. Das Besondere: Das Produkt enthält weder Alkohol noch Parfüm. Daher brennt es nicht auf der Haut, sondern beruhigt diese durch die Zusätze Aloe Vera und Provitamin B5. Geeignet für alle Sportlerinnen und Sportler, die sich häufig rasieren.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü