MOUNTAIN-PEOPLE News - Juni 2018 54 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Die European Outdoor Film Tour auf der TourNatur: This is Real meets Es lebe die Freiheit

Sowohl im Alltag, als auch in der Urlaubsplanung: Die Menschen zieht es in die Natur. Dieses wachsende Interesse an attraktiven Angeboten im Outdoorbereich, spiegelt sich im stetig wachsenden Erfolg der TourNatur wider. Auch in diesem Jahr steht der Abend des ersten Messetages (31.08) der TourNatur 2018 wieder im Zeichen der European Outdoor Film Tour. Ab 18:00 Uhr werden hier die wahren Abenteuer auf der LiveBühne in der Halle 6 gezeigt. Die wahren Abenteuer heißt: Ohne Skript, Ohne Schauspieler, Ohne Special-Effects. Alle Besucher der TourNatur 2018 sind zu diesem besonderen Kino-Highlight eingeladen, denn die Eintrittskarte zur Messe beinhaltet auch den Besuch der EOFT-Vorführungen.



Der Freeskier Sam Favret macht den Auftakt. Er folgt in dem Kurzfilm „ICE CALL“ dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ in Frankreich von einer ganz neuen Seite. Unsere Besucher dürfen ihm auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln bis in die Tiefen des Gletschers folgen. Anschließend beschreibt der Film „LA CONGENIALITÀ – The Attitude of Gratitude“ die ungleiche Seilschaft von Simone Moro und der 18 Jahre jüngeren Tamara Lunger. Bislang waren die Rollen klar verteilt: Simone war mit seiner langen Liste an Gipfelerfolgen der Meister, und Tamara seine Meisterschülerin. Doch sie ist ihrem Vorbild seit einiger Zeit dicht auf den Fersen. ls die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchendzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador, mit dem auch die beiden Briten Benjamin Sadd und James Trundle in dem Expeditionsfilm „DUG OUT“ den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels. Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet.

In „FOLLOW THE FRASER“ wollen die Kanadier Kyle Norbraten, James Doerflingen und Tom van Steenbergen ihr Heimatland neu entdecken. Natürlich versuchen die Biker auf ihrer Suche nach noch unentdeckten Trails entlang des Fraser River, so tief wie möglich in die Trickkiste zu greifen, doch dafür brauchen sie erst mal das richtige Terrain. Bislang wurde die Sibola Range noch nie auf ihre Bike-Tauglichkeit getestet, doch wird sich das Gebiet als wahre Goldmine entpuppen? Der letzte Film „CHOICES“ beschreibt das Leben der 43-jährigen Steph Davis. Mit Anfang zwanzig brach sie ihr Jurastudium ab um ihr Leben als Kletterin und Basejumperin on the road zu starten. Und die Erfolge gaben ihr Recht: Steph ist die erste Frau, die alle Gipfel des Fitz Roy Massivs in Patagonia bezwungen hat. Inzwischen hat sie ihr Haus auf vier Rädern für eines mit vier Wänden, mitten in der Wüste Utahs unweit der roten Sandsteinfelsen mit unzähligen Kletterrouten und Basejump-Möglichkeiten getauscht, um gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ian Mitchard ihrem Sport nachgehen zu können. (Quelle:www.eoft.eu/de/)

Die größte deutsche Publikumsmesse für Wandern und Trekking bietet zum Start in die herbstliche Hoch-Zeit des Sports mit mehr als 275 Ausstellern und Marken und über 5.000 Reisezielen ein attraktives und vielseitiges Programm mit Ausrüstungen, Destinationen und Informationsveranstaltungen in der Halle 6 des Messegeländes. Damit verwandelt sich Düsseldorf vom 31. August bis 02. September 2018 in eine echte Outdoor-Hochburg.

CARAVAN SALON DÜSSELDORF parallel in den Hallen 4 bis 18
Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2018 ist von Samstag, 25. August, bis Sonntag, 2. September 2018, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 24. August, geöffnet. Die Online-Tageskarte, gültig für TourNatur und CARAVAN SALON 2018, gibt es für Erwachsene für 15 Euro, Schüler, Studenten und CARAVAN SALON Club-Mitglieder zahlen online 11 Euro, und für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet das Online-Ticket sechs Euro. Alle Tickets, die online erworben werden, gelten für die eingetragene Person bis zu zwei Tage.

Düsseldorf, Hotspot für Freizeitaktive
Mit den Messen CARAVAN SALON, TourNatur und boot Düsseldorf ist die Messe Düsseldorf GmbH der bedeutendste Freizeitmesse-Veranstalter in Deutschland. Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF ist die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans, zu der 2017 mehr als 232.000 Besucher kamen. Parallel zum CARAVAN SALON findet seit 2003 die Outdoor-Messe TourNatur mit über 46.000 Besuchern statt. Die boot Düsseldorf präsentiert jedes Jahr im Januar den Wassersport in all seinen Facetten. Mit mehr als 1.900 Ausstellern und rund 247.000 Besuchern aus allen Teilen der Welt ist sie die internationale Topmesse des Wassersports.


Weitere Informationen unter www.tournatur.com

Zurück zum Seiteninhalt