MOUNTAIN-PEOPLE News - Mai 2017 08 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > Mai

Polartec® Delta™ – Der textile Kühlradiator - Polartec launcht für Sommer 2017 den ersten kühlenden Stoff


Polartec schlägt für Sommer 2017 ein neues Kapitel auf. Der führende Hersteller von fortschrittlichen Textillösungen erweitert sein Sortiment um den ersten kühlenden Stoff – Polartec® Delta™. Dabei handelt es sich um eine ausgefeilte Strickkonstruktion aus hydrophoben und hydrophilen Garnen. Die Kombination sorgt für einen angenehmen Kühleffekt auf der Haut und für den permanenten Feuchtigkeitstransport – ganz ohne Chemie.

Für Sommer 2017 launcht Polartec, der führende Hersteller von innovativen Textillösungen, seinen ersten kühlenden Stoff – Polartec® Delta™. Auch hier setzt Polartec auf eine ausgefeilte Stoffkonstruktion anstatt auf chemische Zusätze und kombiniert Fasern aus Tencel, eine Cellulose, die aus Holz hergestellt wird mit Fasern aus Polyester. Tencel ist hydrophil, nimmt also Feuchtigkeit auf, Polyester ist hydrophob – stößt Feuchtigkeit ab. Die Kombination aus beiden Fasern in der speziellen, wabenförmigen Strickkonstruktion, die einem Radiator gleicht, ist der Clou des Stoffes. Es wird so viel Feuchtigkeit aufgenommen, wie der Körper zur natürlichen Kühlung braucht, der Überschuss wird nach außen abtransportiert und kann dort schnell verdunsten. Das Resultat ist ein natürlicher, verlängerter Verdunstungsprozesses der Haut sowie ein permanenter Feuchtigkeitstransport.

Wie funktioniert Polartec® Delta™
Die Delta™ Stoffkonstruktion gleicht einem Radiator aus textilen Garnen. Ein Radiator ist normalerweise eine Konstruktion, die den Wärmetransfer von einem Objekt auf ein anderes oder in die Umgebung erleichtert. Polartec® Delta besteht aus hydrophilen, also  wasseranziehenden Garnen, die wabenförmig wie ein typischer Radiator aufgebaut sind, um den Kühleffekt auf der Haut zu verlängern.  Das hydrophile Garn nimmt Feuchtigkeit in Form von Körperschweiß auf und bewegt sie im Stoff umher. Der Körper profitiert von der erzeugten Verdunstungskälte. Hydrophobe, also Feuchtigkeit abweisende Garne im Stoff aus synthetischen Fasern sorgen, in Verbindung mit der speziellen Strickkonstruktion, für Atmungsaktivität und eine schnelle Trocknungszeit. Die besondere Konstruktion des Gestricks reduziert zudem das Kleben des Stoffes auf der feuchten Haut.

Kurz: Mit Polartec® Delta™ entstehen kühlende, hoch atmungsaktive Sommer Styles, die auch bei starkem Schwitzen nicht am Körper kleben.

Polartec® Delta™ wird es zukünftig in verschiedenen Gewichtsklassen, mit Stretch, unterschiedlichem Griff, mit Print sowie als klassischen Piqué, der sich perfekt für Golf, Biken und Fitness eignet, geben. Alle Polartec Delta Stoffe sind mit Polygiene® ausgerüstet. Diese Ausrüstung sorgt dafür, dass Bekleidung aus Polartec Delta auch bei starkem Schwitzen frisch und geruchlos bleibt und seltener gewaschen werden muss.

“Unsere Brand Partner haben sofort den Wert einer Bekleidung mit permanent kühlender Wirkung erkannt”, so Karen Beattie, Produkt Marketing Manager für Base Layer. „Die Konstruktion des Stoffes hat sofort Interesse geweckt, der Tragekomfort während der Tests führte zum Abschluss. Wir freuen uns sehr, dass führende Marken Polartec® Delta™ in ihre Kollektionen aufgenommen haben.“

Polartec® Delta™ wird für Sommer 2017 von Crazy Idea, Karpos, Salewa, rh+ MacPac, Kathmandu, Outdoor Research, Kitsbow, Montura und Mountain Designs adaptiert.


Weitere Informationen unter www.polartec.com

Über Polartec LLC

Polartec, LLC ist ein Premiumhersteller von innovativen Textillösungen. Seitdem das Unternehmen 1981 das synthetische Fleece erfunden hat, arbeiten die Ingenieure von Polartec, LLC kontinuierlich an neuen Stofftechnologien, die immer wieder bisherige Grenzen überschreiten. Heute liefert Polartec® weltweit die fortschrittlichsten Stoffinnovationen. Polartec® bietet ein breites Angebot an Funktionsstoffen, von leichten Baselayern über wärmeisolierende Stoffe bis hin zu Stoffen für extreme Wetterbedingungen. Die Stoffe werden weltweit von führenden Bekleidungsherstellern, vom US Militär, von Workwear Brands und Partnern in der Polster-Industrie zu leistungsstarken Produkten verarbeitet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü