MOUNTAIN-PEOPLE News - Mai 2017 20 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > Mai

965 Aussteller aus 40 Ländern: Outdoor-Fachmesse 2017 hält Erfolgskurs und setzt neue Impulse – OutDoor-Termin 23. bis 26. Juni 2019 fixiert - OutDoor 2017 lockt mit globalem Fachangebot und neuen Themen


Rund einen Monat früher öffnet sich in diesem Jahr das Neuheitenfenster der globalen Outdoor-Branche dem Fachhandel von Sonntag, 18. Juni bis Mittwoch, 21. Juni 2017 auf der OutDoor in Friedrichshafen. Global wie die Outdoor-Hotspots dieser Welt ist auch das Teilnehmerfeld des Branchentreffs am Bodensee aufgestellt. Zur 24. Auflage der Leitmesse engagieren sich die internationalen Marktführer und haben zahlreiche neue Themen im Gepäck. „Mit einer Spitzen-Aufstellung von 965 Ausstellern aus 40 Nationen wird die OutDoor erneut zur idealen Orientierungsplattform für die neue Saison“, sagt Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann. Um eine möglichst frühe Planungsgrundlage zu schaffen, wurde mit den Partnern der European Outdoor Group (EOG) bereits das übernächste OutDoor-Veranstaltungsdatum auf 23. bis 26. Juni 2019 fixiert.

„Der Outdoor-Markt entwickelt sich weiter und öffnet sich immer mehr für neue Themenbereiche, die eine breitere Zielgruppe ansprechen. Wir treiben zur OutDoor 2017 diese Entwicklung mit dem innovativen Konzept „OutDoor Plus“ voran. Mit einem erweiterten Themenspektrum stärken wir so die Synergien zwischen der Outdoor-Industrie und anderen Branchen“, erklärt Bereichsleiter Stefan Reisinger. So bündelt das neue „Running Center“ die gesamte Laufsport-Kompetenz der OutDoor in der Halle B4, hat neue Player an Bord und präsentiert Innovationen aus den Bereichen Schuhe, Bekleidung, Accessoires und digitale Gadgets.

Mit „HangOut“ präsentieren die Messemacher in Kooperation mit der Scandinavian Outdoor Group (SOG) erstmals ein Crossover aus Outdoor-Lifestyle, BBQing, Relax-Area und Produktpräsentation im Freigelände West. Hier dominiert die Leichtigkeit des Seins und die Fläche steht ganz im Zeichen der Outdoor-Lebensfreude. Wassersport ist Vielfalt, kennt kein Alter und hat auch auf der OutDoor in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die Area „Water Sports“ wächst stetig und wird mit Produkten wie Kanu und Kajaks, SUP-Boards, Bademode und Zubehör immer größer. Internationale Marken bekommen so noch stärker die Möglichkeit, ihre Neuheiten via Messe-Präsenz und Workshops zu präsentieren. Dem Trend, dass Athleisure Wear und Urban Fashion weder aus den Städten noch aus dem Outdoor-Markt wegzudenken sind, widmet sich die OutDoor dieses Jahr mit dem Bereich „Lifestyle Collection“ in Halle A6. Hier werden Trends für Großstadtabenteuer aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe und Accessoires für die Fachbesucher in all ihren Facetten auf einem eigens dafür geschaffenen Marktplatz abgebildet.

Insgesamt belegt die OutDoor 2017 eine Ausstellungsfläche von 85 000 Quadratmetern in elf Messehallen sowie beide Areale im Freigelände. Das Rahmenprogramm setzt auf bewährte Stützpfeiler. Die hohe Neuheitendichte auf der Messe spiegelt sich beim OutDoor Industry Award wider, der von einer internationalen Jury 2017 als Aushängeschild für hochgradig innovative Produkte vergeben wird. Direkt am Puls der Branche sind die im Rahmen der OutDoor Conferences in Zusammenarbeit mit der EOG stattfindenden Vorträge.


Die Influencer erwartet ein umfangreiches Programm, inklusive einer Key Note von Microadventure-Experte Alastair Humphreys, an der OutDoor Blogger Base in Zusammenarbeit mit dem Outdoor Blogger Network. Der OutDoor Azubi-Tag (20. Juni) richtet sich mit Fachworkshops und Messerundgang an alle Auszubildende oder anzulernende Fachkräfte aus dem deutschsprachigen Outdoor-Fachhandel.

Die nächsten OutDoor-Termine im Überblick:

  • Sonntag, 18. Juni bis Mittwoch, 21. Juni 2017

  • Sonntag, 17. Juni bis Mittwoch, 20. Juni 2018

  • Sonntag, 23. Juni bis Mittwoch, 26. Juni 2019


Die 24. OutDoor ist von Sonntag, 18. Juni bis Mittwoch, 21. Juni 2017 nur für den Fachhandel geöffnet (Sonntag bis Dienstag von 9 bis 18 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 17 Uhr).

Weitere Informationen unter www.outdoor-show.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü