MOUNTAIN-PEOPLE News - November 2017 08 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > November 2017

BUFF® MERINO WOOL PROGRAM - Eine Wollart für jede Kälteintensität


Eine der Hauptinnovationen der Sportlinie HW17/18 von BUFF® ist die neue Klassifizierung der Produkte aus Merinowolle. Diese Art von Faser ist einzigartig, extrem atmungsaktiv und resistent gegen natürliche Gerüche. Bei BUFF® hat man die Vorteile von Merinowolle längst erkannt und so wird sie von der Marke seit vielen Jahren verwendet.

Merinowolle ist ideal für alle Wetterbedingungen. Egal ob Frühherbst, wenn es durchaus nochmal warm sein kann oder tiefster Winter, wenn kalte Temperaturen den Alltag beherrschen – BUFF® Produkte aus der Naturfaser sind der ideale Begleiter. Um den bestmöglichen Schutz, vor allem im Winter, aber natürlich auch den anderen Jahreszeiten zu bieten, hat BUFF® seine Produkte aus Merinowolle nach der Kälteintensität klassifiziert und produziert diese nun in drei Grammaturen: Die altbekannte Lightweight Merino Wool (125g/m2), die neue Midweight Merino Wool (250g/m2) und die ebenfalls schon bewährte Heavyweight Merino Wool (600g/m2).

Die Lightweight Merino Wool ist ideal für Outdoor-Aktivitäten mit niedriger bis mittlerer Intensität in wärmeren Klimazonen. Sie sorgt stets für den perfekten Transport der Feuchtigkeit weg von der Haut zur Oberfläche des Kleidungsstücks. Die Merinowollfasern verhindern von Natur aus Gerüche und sind zudem ein umweltfreundliches Produkt, da sie bei BUFF® in einem tierfreundlichen Prozess gewonnen werden, der frei von Mulesing ist. Das nahtlose Design macht dieses multifunktionale Kleidungsstück angenehm zu tragen und vermeidet Hautirritationen. Der Neckwarmr ist außerdem in einem Slim Fit-Design erhältlich, für Personen mit eher schmaleren Hälsen. Der Umfang beträgt hier 22,5 cm und ist ab einem UVP von 23,95 Euro erhältlich.

Midweight Merino Wool wiederum wurde ebenfalls für Aktivitäten mittlerer Intensität entwickelt, aber darf schon in kälteren Gefilden zum Einsatz kommen. Die Merinowolle absorbiert Feuchtigkeit, um die Körpertemperatur zu regulieren und konstant zu halten. Wie bei der Lightweight Merino Wool verhindern die Modelle der mittleren Grammatur unangenehme Gerüche und werden ebenfalls nahtlos hergestellt, um den Tragekomfort zu maximieren. Den Neckwarmer sowie die dazu passende Mütze in der neuen Grammatur gibt es im Handel für jeweils 27,95 Euro und typisch für BUFF® in vielen unterschiedlichen Colorways.

Heavyweight Merino Wool kommt bei den BUFF® Produkten zum Einsatz, die bei extrem kalten Wetterbedingungen zum Einsatz kommen. Sie sind ideale Accessoires für Sportarten wie Trekking, Wandern und Reiten an Tagen, an denen der Atem gefriert – weswegen die dicke Grammatur auch von Wintersportlern sehr geschätzt wird, die eher auf Naturprodukte als Kunstfasern vertrauen. In diesen Situationen profitiert die Merinowolle auch im feuchten Zustand von ihren hervorragenden Wärmeeigenschaften. Die gewellten Fasern enthalten Millionen von Lufttaschen, die Körperwärme speichern. Das Gesamtgewicht der Heavyweight Merino Wool beträgt 600g/m2 und besteht aus zwei Lagen 100%er Merino von jeweils 300g/m2. Erhältlich sind die Heavyweight-Modelle ab 34,95 Euro.

Weitere Informationen unter www.buff.eu

Über Original BUFF®: Original BUFF S.A., Erfinder der nahtlosen Kopfbekleidung, ist ein spanisches Unternehmen mit Sitz in Igualada in der Nähe Barcelonas. Gründer Joan Rojas benötigte 1991 auf einer Motorradtour durch Nordspanien aufgrund der widrigen Wetterbedingungen einen Schutz gegen Wind und Kälte für den Hals. Da schnitt er ein paar alte Militärunterhosen zurecht, die aber kratzten und unbequem zu tragen waren. Rojas begann daraufhin in der Familien-Textilfabrik Tests durchzuführen, bis er einen Weg fand, nahtlose Schläuche aus Mikrofaser herzustellen. Seit 1992 entwickelt BUFF® nun multifunktionelle Kopfbekleidung aus hochwertigen Materialien und ist weltweiter Marktführer.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü