MOUNTAIN-PEOPLE News - November 2017 25 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > November 2017

Black Camo Limited Edition - Douchebags launcht die gesamte Kollektion im schwarzen Camouflage Look

Nach der heißbegehrten Jon Olsson Sonderedition haben die jungen Wilden aus Norwegen mit der limitierten Black Camo Edition die zweite Knaller-Serie im Gepäck. Das gesamte Sortiment der Taschenspezialisten ist brandneu in lässiger schwarzgrauer Camo Optik erhältlich. 

Olsson ist professioneller Freeskier, Gewinner von neun Winter X Games Medaillen und Mitgründer Marke Douchebags. Sein erstes Camo-Projekt war Olssons Lamborghini, der bis hin zur Dachskibox in Camouflage Optik auf der Überholspur glänzt. Nach diversen weiteren Aktionen, wurde der Camouflage Style schnell zu Olssons Markenzeichen. Die erste Camo Edition der Douchebags Taschen ließ damit nicht lange auf sich warten und zeigte sich in Anlehnung an das schwedische M90 Militärmuster als idealer Begleiter für den nächsten Kick. Mit der weltbekannten Skibag, zwei Rucksäcken sowie einem Trolley sind vier von Douchebags Dauerbrenner in diesem speziellen Design erschienen. 

In der Black Camo Limited Edition setzen die Norweger noch einen drauf und präsentieren die gesamte Kollektion im begehrten Camo Style. Neben den beiden Skitaschen, den Hugger Rucksäcken und Trolleys, freuen sich auch die Neuzugänge The Explorer, The Carryall und The Scholar über das Upgrade.

Die Highlights der Black Camo Edition
The Explorer – Bei Douchebags neuem Everyday-Rucksack ist der Name Programm. Ganz gleich ob beim Städteerkundungstrip oder draußen in den Bergen, der Explorer garantiert genügend Platz für die wichtigsten Utensilien. Skier oder Skateboard können dank Riemen auf der Vorderseite ganz einfach festgezurrt werden. Diverse Trennfächer sorgen für ein aufgeräumtes Inneres. VK: 299,- EUR The Carryall – Für all diejenigen, die sich keine Gedanken über ausreichend Stauraum zum Verreisen machen möchten, wurde der Carryall 40L & 65L entwickelt. Der Clou: mit zwei in der Tasche versteckten Schulterriemen lässt sich die Duffel Bag ruckzuck zum Rucksack umfunktionieren. Die gepolsterte Rückenplatte gewährleistet dabei den nötigen Tragekomfort. Dank diverser Trennfächer lassen sich Kleidung und Equipment individuell zusammenpacken. VK: 219,- EUR (40L) // 239,- EUR (65L)

The Scholar – Ob Schul- oder Unialltag, der Rucksack besitzt mit seinen 17L Volumen genügend Platz für Taschenrechner, Bücher, Laptop und Co. Die geräumige Hauptkammer verfügt über ein integriertes Fach für Laptops bis 15“. Über zwei asymmetrische und Hook Up System kompatible Riemen auf der Vorderseite kann das Skateboard oder die Yoga Matte für den Sport befestigt werden. VK: 119,- EUR 

Erhältlich ist die limitierte Black Camo Edition bei ausgewählten Händlern und online unter: https://douchebags.com/black-camo

Alle Douchebags Produkte sind mit dem Hook-Up System ausgestattet, wodurch sich die Rucksäcke einfach an den Trolleys, The Douchebag, The Bastards 60L/90L, The Aviator befestigen lassen und so bequem gezogen werden können.


Weitere Informationen unter www.douchebags.com

Über Douchebags:

Douchebags ist ein junges, norwegisches Unternehmen, welches intelligentes Reisegepäck für Sportausrüstung entwickelt. Gegründet 2012 von der schwedischen Freeski-Legende Jon Olsson und dem norwegischen Produktentwickler Truls Brataas, hat sich die Marke in weniger als vier Jahren als kompetenter Anbieter von Reisegepäck für Sportequipment etabliert. Ein beeindruckendes Team an Markenbotschaftern, die fortwährend mit ihren preisgekrönten Taschen die Welt bereisen, lebt die Unternehmensmission des komfortablen Reisens durch intelligenteres Gepäck in vollen Zügen aus.

2018 (c) www.mountain-people.de
Zurück zum Seiteninhalt