MOUNTAIN-PEOPLE News - November 2017 32 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > November 2017

BLACK DIAMOND - HANDSCHUHE – FÜR ALLE ALPINEN UND URBANAN EINSÄTZE


Vierzehn Paar neue Handschuhe zeigt Black Diamond zur Kollektion Fall 2017. Dank 30-jähriger Erfahrung und der Verwendung fortschrittlichster Materialien, bietet die Kollektion ein einzigartiges Spektrum vom leichtgewichtigen Softshell-Handschuh fürs Mixedklettern bis hin zum wärmsten Schutz für Expeditionen. Durchdachtes Handschuh-Design in Kombination mit modernster Gewebetechnologie gewährleisten Produkte, welche den widrigsten Wetterverhältnissen standhalten, dauerhaft und perfekt auf die jeweiligen Aktivitäten abgestimmt sind. Entsprechend werden auch die Materialien ausgewählt und zusammengestellt.

AUSWAHL UND VERWENDUNG
Primär werden Handschuhe nach dem Einsatzzweck ausgewählt. Sekundär sind individuelle Präferenzen zu berücksichtigen wie z.B. ob der Kunde sein Smartphone mit dem Handschuh bedienen können möchte oder ob er beispielsweise Naturmaterialien bevorzugt. Black Diamond entwickelt Handschuhe für die Einsatzbereiche Freeride, Skitouren (Auf- und Abstieg), Alpin, Eis- und Felsklettern, Winterwandern und Urban. Temperaturbereich: Es gibt viele Faktoren, die beeinflussen, wie warm ein Handschuh für die jeweilige Person ist, zum Beispiel äussere Bedingungen, körperliche Aktivität und körperliche Voraussetzungen. Der angegebene Temperaturbereich pro Handschuh ist eine grobe Schätzung.

SCHNITT UND FIT – BLACK DIAMOND EXPERTISE
Black Diamond sieht Handschuh nicht als Accessoire, sondern als Ausrüstung. Wie alle Black Diamond Produkte kamen Handschuhe 1986 zur Kollektion aus dem intrinsischen Bedürfnis der Mitarbeiter, bessere Produkte herzustellen als bisher auf dem Markt verfügbar waren. BD brachte den ersten gekrümmten Handschuh-Schnitt auf den Markt, um besseres Greifen zu ermöglichen; Zitat aus dem Chouinard Katalog von 1986: “Cut on a curve to facilitate gripping”. Heute ist dies Standard im Handschuh-Business. Um die optimale Isolation zu erzielen, wird bei Black Diamond Handschuhen die Handrückseite wärmend verstärkt. Gleichzeitig ist auf der Handinnenseite weniger Material – und bei manchen Handschuhen wird ganz auf die Isolation verzichtet – zugunsten der Fingerfertigkeit und der Geschicklichkeit im Umgang mit Eisgeräten, Skistöcken etc. und Werkzeugen. Schnitttechnisch war Black Diamond die erste Marke, die eine Einhand-Bedienbarkeit des Kordelzugs in der Manschette umsetzte. So wurde der Sitz noch besser. Bei BD wird bei einer Vielzahl von Handschuhen Leder eingesetzt – zum einen das besonders weiche und angenehme Ziegenleder und zum anderen robusteres Rindsleder.

52 HANDSCHUHE – EINGETEILT IN 6 SERIEN
Die Handschuhe der Pro Serie (10 Modelle) stehen für ein ausgewogenes Verhältnis von Wärme, Wetterschutz und Fingerfertigkeit. Gefertigt aus den strapazierfähigsten und qualitativ hochwertigsten Materialien mit einer engeren Passform bieten sie selbst in einer 100-Tage-Saison die erforderlichen Merkmale für den täglichen Einsatz beim Pistendienst, Bergführern, usw. Freeride Serie (10 Modelle): Auf Benutzerfreundlichkeit und Tragekomfort ausgelegt, mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Schutz und Stil. Die Passform der Handschuhe ist großzügig, um auch unter längerer Kälteeinwirkung mit vielen Skiabfahrten wenig Wärme abzugeben. Die vielseitige Ascent Serie (12 Modelle) wurden zum Bergsteigen, Alpinklettern oder zur Verwendung bei winterlichen Witterungsverhältnissen entworfen, wobei das Hauptaugenmerk auf Atmungsaktivität und Temperaturregulierung liegt. Black Diamond Ice Gloves (4 Modelle) wurden zum Eisklettern und Arbeiten mit Eisgeräten entworfen. Die Passform ist so eng wie möglich innerhalb der angegebene Grösse, denn gutes Fingerspitzengefühl und Wärme spielen hier die entscheidende Rolle. Rock Gloves (4 Modelle) sind für den unerlässlicher Schutz der Hände beim Sichern am Stand, über Klettersteige bis hin zum technischen Klettern oder Projektieren/Einbohren von Routen. Die Handschuhe der Lightweight Serie (12 Modelle) bieten besondere Fingerfertigkeit und Funktionalität bei sportlichen Aktivitäten wie Skitouren, wenn gute Wetterfestigkeit unabdingbar ist. Die meisten Modelle sind mit Stretch Materialien und lassen Raum für Grösseninterpretationen. Die drei Unterkategorien in dieser Serie sind

  • wasserdicht: Herausragender Schutz bei jedem Wetter und intensivem Einsatz.
  • Softshell: Verschiedene Softshell-Stärken decken die verschiedenen Anforderungen bei kalten und feuchten Witterungsbedingungen ab.
  • Hybrid: Kombiniert beste Materialien je Einsatzbereich.

DIE NEUIGKEITEN FALL 2017
  • Pro Series: Helio Three-In-One Gloves VK: € 200
  • Pro Series: Legend Gloves – Men, Women VK: je € 140
  • Freeride Series: Spark Pro Gloves – Men, Women VK: je € 120
  • Lightweight Series: Wind Hood Softshell Gloves VK: € 50
  • Lightweight Series: Mont Blanc Gloves VK: € 20
  • Lightweight Series: Trail Gloves VK: € 20

WETTERBESTÄNDIG, WARM, WIDERSTANDSFÄHIG
Verschiedene Membranen kommen über die ganze Kollektion hinweg gesehen zum Einsatz: GORE-TEX® Gore Warm/Gore Active Technology, BDry™ insert, Pertex Shield®/ Quantum®/ Endurance® und Polartec® Windbloc® sind die Gewebearten und Technologien, die für den Wetterschutz zuständig sind. Isolierende Materialien werden ebenfalls je Handschuh ausgewählt und zusammengestellt. Es kommen zum Einsatz PrimaLoft® Gold Insulation/Gold Insulation Eco with Grip Control/Kodenshi, Thinsulate®, Boiled Wool und Polartec® Power Stretch® Pro™/ Power Grid™/Thermal Pro™ mit Wool/Power Dry® mit Wool/Power Wool™/Micro, 200 & 300 Series.

Pittards® Leder: Pittards Armortan® bietet eine um bis zu 25% verbesserte Abriebfestigkeit, was sich in einer deutlich höheren Lebensdauer des Leders zeigt. Die besondere Behandlung von Pittards-Leder gewährleistet den Erhalt seiner Leistungsmerkmale wie Wasser- und Schweissfestigkeit, Atmungsaktivität, Griffigkeit und Tragekomfort.
Pittards® Oil Tac: Ein einzigartiges, griffiges Leder, das in seiner Struktur Polymere einschliesst, um Griffigkeit und Feuchtebeständigkeit gegenüber körpereigenem Schweiss oder externen Quellen zu verbessern. Diese Eigenschaften machen Oil Tac zu einer ausgezeichneten Gewebeart für Bergsteiger und Eiskletterer sowie für alle weiteren Aktivitäten, bei denen ein sicherer Halt unabdingbar ist. Hinweis: Oil Tacist nicht zum schnellen Abseilen geeignet.
Kevlar®: Aus Kevlar gefertigte Garne werden für stark beanspruchte Flächen der Handschuhe von Black Diamond (z.B. Innenhand) verwendet, um bei wiederholter Reibung und Belastung ein Schmelzen oder Reissen der Nähte zu verhindern.
EVA Schaumstoffpolsterung: Bewährter Schaumstoff für Aufprallschutz. Leitfähiges Ziegenleder und Gewebe ermöglicht dem Benutzer die Bedienung von Touchscreens, ohne die Handschuhe auszuziehen.
ScreenTap™: U|R Powered®-Gewebe nutzt eine moderne Touchscreen-kompatible Technologie – in den Handschuh integriert, strapazierfähig und umweltfreundlich. Diese Funktionalität ist sehr reaktionsgenau und ermöglicht eine präzise Bedienung aller Gerätetypen.

GRÖSSENAUSWAHL
Umfang der Handfläche: Messen Sie an ihrer starken Hand – rund um die Knöchel mit geschlossenen Fingern.vLänge der Handfläche: Messen Sie von der Hautfalte am Handgelenk (auf der Handinnenseite) bis zur Spitze Ihres Mittelfingers. Bestimmen Sie Ihre Handschuhgrösse anhand der untenstehenden Grössentabelle. Richten Sie sich nach dem grösseren der beiden Messergebnisse! 

PFLEGE UND WASCHEN
Black Diamond entwickelt langlebige Produkte und legt Wert auf Details; die Handschuhe sind gemacht für spezifische Einsatz in den anspruchsvollsten Gebieten unseres Planeten. Die Pflege Ihrer hochwertigen Handschuhe verlängert ihr Leben und ihre Leistung. Für die besten Ergebnisse hier ein paar Tipps: Versuchen Sie immer, die Handschuhe nach Gebrauch zu trocknen. 

Waschen Sie Ihre Handschuhe mit der Hand.

  • Wenn möglich Handschuhe mit einem feuchten Tuch reinigen, trocknen lassen.
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine milde Seife, die zum Waschen von Wolle und / oder empfindlichen Produkten empfohlen wird.
  • Baumwoll- oder synthetische Waschmittel und solche, die Bleichmittel oder Natriumperborat enthalten, sind nicht geeignet.
  • Verwenden Sie keine Weichspüler.
  • Verwenden Sie keine starken Waschmittel, da sie die Funktionseigenschaften des Leder beschädigen können.
  • Einen guten Schaum in lauwarmem Wasser mit milder Seife herstellen.
  • Tauchen Sie die Handschuhe ein und waschen Sie diese beim Tragen sanft.
  • Handschuhe entfernen und gründlich mit klarem Wasser ausspülen.
  • Um die Lebensdauer Ihres Handschuhs optimal zu verlängern, waschen Sie diese, bevor sie zu stark verschmutzt sind!

Trocknen Sie die Handschuhe
  • Das überschüssige Wasser von den Fingern in Richtung der Manschette ausdrücken und sanft in Form ziehen.
  • Ziehen Sie die Handschuhe auf Ihre Hand, um die Form und Passform wiederherzustellen.
  • Trocknen Sie sie bei Raumtemperatur, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung oder Hitze. 
  • Benutzen Sie einen Wildlederpinsel, um die Oberfläche des Wildlederanteil der Handschuhe wieder herzustellen.
  • Nicht im Trockner trocknen oder auf die Heizung legen.

Stellen Sie die wasserabweisende Eigenschaft wieder her. Alle Leder Isolierte Handschuhe & Fäustlinge:
  • Natürliches Leder kombiniert Abriebfestigkeit und Atmungsaktivität. Regelmäßige Pflege ist nötig, um die Funktion zu gewährleisten.
  • Entfernen Sie den Oberflächenschmutz mit einem Lappen und verwenden Sie bei Bedarf lauwarmes Wasser.
  • Lufttrocknen.

Black Diamond empfiehlt Nikwax Produkte, da diese PFC-frei und sehr leistungsstark sind
  • Um die Wasserfestigkeit wiederherzustellen, verwenden Sie Nikwax Imprägnierwachs für Leder.
  • Geben Sie eine kleine Menge der Creme (Münzgrösse) auf den Handschuh und achten darauf, dass sie diese gleichmässig auch über den Nähte verteilen.
  • Nach zehn Minuten überschüssiges Material mit einem feuchten Tuch entfernen.
  • Wiederholen Sie die Behandlung bei Bedarf für eine optimale Wasserbeständigkeit.

Gewebe und Leder Isolierte Handschuhe und Fäustlinge. Die Kombinationen aus synthetischen Materialien (typischerweise Nylon) und Leder ermöglichen ein Design, um spezifischen Anforderungen zu entsprechen, z.B. Gewicht, Kosten oder Einsatzbereich.
  • Entfernen Sie den Oberflächenschmutz mit einem Lappen, mit lauwarmem Wasser und Nikwax Tech Wash nach Bedarf. Einige Handschuhe können in der Maschine gewaschen werden (bitte Etikett überprüfen). Lufttrocknen.
  • Um die Wasserfestigkeit wiederherzustellen, verwenden Sie Nikwax Handschuh Proof. Behälter schütteln. Drücken Sie auf die Schwammspitze, um die Dichtung zu öffnen. Gleichmäßig auftragen, besonders auf Nähte achten. Nach zwei Minuten entfernen Sie überschüssige Creme. Lufttrocknen.
  • Wiederholen Sie die Behandlung bei Bedarf für eine optimale Wasserbeständigkeit.

Farbechtheit von Leder und Stoff: Die Farbechtheit von Leder und Stoff hängt stark von Farbe und Finish ab. Dunkle Leder und Stoffe können neben hellfarbigen Stoffen und Leder u.U. abfärben. Weiße oder helle Handschuhe sollten nicht mit farbigen Artikel gewaschen werden und umgekehrt.

GORE-TEX® Handschuhe von BD können folgendermaßen gewaschen werden:
  1. Innenhandschuh ohne Lederaufsatz: Maschinenwäsche bis 30°. Kein Weichspüler und Bleichmittel verwenden. Nicht bügeln. Zum Trocknen mit den Fingerspitzen nach oben an die Leine hängen. Nicht im Trockner trocknen.
  2. Handschuh mit Lederaufsatz und fixiertem Innenhandschuh: Handwäsche. Kein Weichspüler und Bleichmittel verwenden. Nicht bügeln. Zum Trocknen mit den Fingerspitzen nach oben an die Leine hängen. Nicht im Trockner trocknen.
  3. Handschuhe mit herausnehmbarem Innenhandschuh: Innenhandschuh herausnehmen und separat waschen. Kein Weichspüler und Bleichmittel verwenden. Nicht bügeln. Zum Trocknen mit den Fingerspitzen nach oben an die Leine hängen. Nicht im Trockner trocknen.
  4. Gore Tex-Handschuhe ohne Lederaufsatz: Maschinenwäsche bis 30°. Mildes Waschpulver aber keinen Weichspüler und Bleichmittel verwenden. Nicht bügeln. Zum Trocknen mit den Fingerspitzen nach oben an die Leine hängen. Nicht im Trockner trocknen.
  5. Gore Tex-Handschuhe mit Lederaufsatz: Handwäsche. Kein Weichspüler und Bleichmittel verwenden. Nicht bügeln. Zum Trocknen mit den Fingerspitzen nach oben an die Leine hängen. Nicht im Trockner trocknen.

Weitere Informationen unter www.BlackDiamondEquipment.com


Black Diamond Equipment ist ein Hersteller von Ausrüstung und Bekleidung für den Kletter-, Ski- und Bergsport. Durch die konstante Fertigung innovativer, standard-setzender Produkte und der aktiven Rolle beim Schutz der Gebirgswelt hat Black Diamond Equipment eine führende Rolle in der internationalen Outdoor-Gemeinschaft eingenommen

Zurück zum Seiteninhalt