MOUNTAIN-PEOPLE News - Oktober 2017 02 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Die OUTDOOR Seite im Netz
WWW.MOUNTAIN-PEOPLE.DE
Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > Oktober 2017

WWF Umweltbericht – Mammut ist führendes Unternehmen unter KMU und Schweizer Firmen


Der vor kurzem veröffentlichte Umwelt- und Innovationsbericht 2017 des WWF zeigt, dass Mammut zu den führenden Marken in der Bekleidungs- und Textilindustrie im Bereich Umweltschutz zählt. Unter den untersuchten KMU und Schweizer Unternehmen zieht Mammut an allen vorbei.

„Aus dem Rating geht hervor, dass sich innerhalb der Stichprobe große Unternehmen wie H&M, Nike und adidas sowie das mittelständische Unternehmen Mammut, mit Sitz in der Schweiz, durch sichtbare Fortschritte in Richtung eines kleineren ökologischen Fußabdrucks hervorheben“, so heißt es im WWF-Bericht.

Die Ergebnisse bestätigen die Fortschritte von Mammut, die durch die Implementierung der WE CARE-Strategie zur Herstellung nachhaltiger Produkte erzielt wurden. Ziel von WE CARE ist eine saubere Produktion und die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks, indem der Anteil von umweltschonenden Materialien und Komponenten bewusst erhöht wird, wie z. B. biologische Baumwolle oder recycelte Materialien. Mammut möchte seine Kunden außerdem dabei unterstützen, umweltbewusste Entscheidungen zu treffen, indem es nachhaltige, qualitativ hochwertige Produkte anbietet und alte Produkte zur Wiederaufbereitung zurücknimmt. Der Reparaturservice von Mammut geht bereits in Richtung der vom WWF vorgeschlagenen Innovationen für Geschäftsmodelle.

Mammut ist sich jedoch eins mit dem WWF, dass es im Bereich Nachhaltigkeit in der Branche noch viel Verbesserungspotenzial gibt. Mammut bemüht sich, die Umweltergebnisse der Wertschöpfungskette und der Produkte weiter zu verbessern und ist deshalb momentan dabei, die WE CARE-Strategie zu überarbeiten, zu intensivieren und auszubauen. Neben der im Rahmen des WWF-Berichts untersuchten Punkte: saubere Produktion und ökologischer Fußabdruck umfasst die WE CARE-Strategie von Mammut auch als weitere zentrale Säule eine ethische Produktion und Tierschutz.

Basierend auf ehrgeizigen Zielen und einer verstärkten Integration von Nachhaltigkeitsthemen in die Design- und Innovationsprozesse möchte Mammut als Pionier einer positiven Transformation der Branche vorausgehen. Mammut ist stolz darauf, dass die harte Arbeit zur Reduzierung der Umweltauswirkungen sich bezahlt macht und nimmt die Ergebnisse des WWF-Berichts als Anreiz, um sein umfassendes Corporate Responsibility (Unternehmensverantwortung) Programm weiter auszubauen.

Der WWF hat 12 internationale Marken der Bekleidungs- und Textilindustrie untersucht und basierend auf ihren Umweltschutzleistungen bewertet. Mammut liegt in 6 von 11 Kategorien im oberen Mittelfeld oder höher: Umweltschutzmanagement in der Lieferkette, Rohstoffe, Wasserverbrauch und gefährliche Stoffe in der Fertigung, Kunden- und Produktverantwortung, Stakeholder-Engagement und Reise & Transport.


Weitere Informationen unter www.mammut.ch

2018 (c) www.mountain-people.de
Zurück zum Seiteninhalt