MOUNTAIN-PEOPLE News - Oktober 2017 31 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

OUTDOOR RESEARCH - Warm bleiben bei Kälte, Sturm und Regen

Daunenjacken bieten ein unschlagbares Wärme-Gewichts-Verhältnis: Kein anderes Isolationsmaterial hält bei so wenig Gewicht so warm, lässt sich so klein verpacken und bietet einen vergleichbaren Komfort wie Daune – solange sie trocken bleibt. Wer aber auch in feuchtkaltem Klima, so wie es in unseren Breitengraden im Herbst und Winter oft vorherrscht, nicht auf den Komfort einer Daunenjacke verzichten möchte, für den hat Outdoor Research Ideen entwickelt, die Körper, Kopf und Hände warm und trocken halten.

Um Ihre neuen Produkte unter vielfältigen Bedingungen zu testen, müssen die Mitarbeiter von Outdoor Research mit Firmensitz im nordamerikanischen Seattle nur vor die Türe gehen. In der oft feuchtkalten und windigen Region des „Pacific North West“ treffen fünf verschiedene Klimazonen aufeinander. Was hier getestet und für gut befunden wird, funktioniert überall auf der Welt.

OR Floodlight Down Jacket M / OR Floodlight Down Parka W
Die meisten Daunenjacken halten zwar warm, sind aber eher für trockenes Wetter konzipiert. Im Floodlight Down Jacket und Parka bleibt die 800+ Füllkraft-Daunenfüllung dank zweilagigem, wasserdichtem Pertex Shield+ Außenmaterial sowie komplett versiegelten Nähten auch bei nasskalter Witterung trocken.

Vorteile:
  • Wind- und wasserdicht, atmungsaktiv, leicht
  • Kammerkonstruktion mit geklebten Nähten verhindert Kältebrücken
  • RDS-zertifizierten Daune (Der RDS ist ein auf freiwilliger Basis implementierter, unabhängiger und global gültiger Standard für Daunen, der besonderen Wert auf Tierschutz legt).
  • Helmkompatible Kapuze mit drahtverstärktem Schirm für gute Sicht bei stürmischem Wetter

UVP:
  • Jacket: 399,- Euro
  • Parka: 399,- Euro

OR Diode Hooded Jacket M
Funktioniert auch dann, wenn andere Daunenjacken Ihre Isolationskraft einbüßen, nämlich wenn es kalt und feucht ist. Möglich machen dies die im Hybrid-Mapping eingesetzten, unterschiedlichen Isolationsstoffe: Für Kapuze, Schultern und Oberarme, also die Körperpartien, die besonders Nässe von oben ausgesetzt sind, wurde 60 g/m2 hydrophobes PrimaLoft Gold verwendet. Im Gegensatz zu Daune behält dieser aus Polyester hergestellte Isolationsstoff auch in nassem Zustand seine Wärmeleistung. Für den übrigen Teil der Jacke wurde ein Mix aus 30 % PrimaLoft Gold und 70 % Daune verarbeitet.

Vorteile:
  • Leicht, wind- und wasserabweisend
  • Hybrid-Mapped Konstruktion
  • Verpackbar in der linken Handwärmertasche
  • Helmkompatible Kapuze mit drahtverstärktem Schirm für gute Sicht bei stürmischem Wetter

UVP: 350.- Euro

OR Baseline Beanie M / OR Paige Beanie W
Mit diesen PrimaLoft-gefütterten Mützen setzt Outdoor Research einen neuen Standard für atmungsaktive Wärme. Die Baseline Beanie für Männer und Paige Beanie für Frauen kombinieren den Look einer gestrickten Mütze mit der Wärmeleistung der zwischen den Lagen integrierten PrimaLoft Gold Isolierung.

Vorteile:
  • PrimaLoft Gold Isolierung hält warm, selbst wenn das Material feucht wird
  • Hält warm, lässt Feuchtigkeit aber nach außen entweichen

UVP:
  • Baseline: 30,- Euro
  • Paige: 28,- Euro

OR Stormbound Mitts
Hochqualitative 800er Füllkraft Daune wird für diesen warmen Handschuh mit wasserabweisendem PrimaLoft Gold ummantelt. So halten diese kuscheligen Fäustlinge die Hände auch bei feuchtkaltem Wetter oder im schmelzenden Schnee warm.

Vorteile:
  • Wasserdichtes Pertex Shield+, wasserabweisendes Ziegenleder für Handinnenseite
  • Abnehmbare Sicherheitskordel
  • Anziehschlaufen
  • Nasenwischtuch am Daumen
  • Klettverschluss am Handgelenk verhindert Eindringen von Schnee

UVP: 110,- Euro

Weitere Informationen unter www.outdoorresearch.com

Zurück zum Seiteninhalt