MOUNTAIN-PEOPLE News - September 2017 12 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Outdoor News > September

Eine Nacht unter Sternen - Das „kleine“ Original Mountain Marathon Berg-Abenteuer


Am 25. und 26. August stand bei der OMM Bergnacht in Garmisch-Partenkirchens alles im Zeichen von purem Naturgenuss: Die britische Marke lud exklusiv dazu ein, den Alltag hinter sich lassen und eine intensive Zeit in den Bergen zu erleben. Rund um das „Zeltdorf“ auf dem Kreuzeck konnten die Teilnehmer alle Facetten der Bergwelt erkunden: Eine Kräuterpädagogin gab interessante Einblicke in die Flora, außerdem konnten die Teilnehmer bei einer Nachtwanderung unter den Sternen den eindrucksvollen Blick auf die Lichter der Stadt auf sich wirken lassen oder bei Sonnenaufgang ein atemberaubendes Berg-Panorama genießen.

„Auf zum OMM Microadventure“, hieß es am Freitag für alle Teilnehmer, welche schnell genug waren und die begehrten Plätze ergattert hatten. Das Zelten auf einer Bergwiese ist normalerweise verboten, aber Original Mountain Marathon machte es möglich. Das „kleine Abenteuer“ begann mit einer Wanderung zu einer idyllischen Bergwiese. Wer wollte, nahm an einer kleinen Schnitzeljagd teil und löste unterwegs spannende Rätsel. Alternativ konnte man auf einer selbst gewählten Route aufsteigen oder den größten Teil des Weges mit der Gondel zurücklegen. Nachdem alle Zelte sicher standen, lauschten die Bergfreunde der Kräuterpädagogin Petra. „Die Natur hat so viele Schätze zu bieten, aber oft laufen wir einfach darüber hinweg“, erzählt sie, zeigt mehr oder weniger alltägliche Pflanzen und berichtet von Heilkräften & Würzmöglichkeiten. Dabei wurden auch gleich Zutaten für Kräuterbutter und –salz gesammelt, welches die Gruppe im Anschuss gemeinsam selbst herstellen und beim Abendessen probieren durfte. Der Veranstalter kümmerte sich um warme Suppe und Brot, alles weitere hatten die Teilnehmer selbst mit dabei. Nachdem die Dunkelheit anbrach, folgte ein weiteres Highlight: Mit Stirnlampen ging es auf eine kleine Wanderung unter dem sternenklaren Himmel, bei der sich auch ein unvergesslicher Blick auf Garmisch-Partenkirchen bot. Danach wurde noch gemütlich beisammen gesessen, bevor sich die Teilnehmer nach und nach in die Zelte verkrochen und es still im Camp wurde.

Für einige Naturfreunde klingelte der Wecker am Sonntagmorgen ziemlich früh, denn wer wollte, konnte in den Sonnenaufgang wandern. Der Ausblick von der Hochalm auf die wunderschönen Rottöne des Himmels und die friedliche Stimmung machte die frühe Stunde aber wieder wett. Das anschließende Frühstück war ein gemütlicher Ausklang der Bergnacht. Die Teilnehmer waren begeistert. „An diesen zwei Tagen ist für mich ein Wunsch in Erfüllung gegangen“, berichtet eine Teilnehmerin, „Das war ein Erlebnis, an das ich mich noch lange erinnern werde. Harmonisch, beeindruckend und auch spannend.“ Im Vordergrund stand bei dem Microadventure der Naturgenuss – doch im Hintergrund sorgte die Marke OMM dafür, dass sich Teilnehmer rundum wohl fühlten. Neben der gesamten Organisation der Bergnacht half sie mit leichtgewichtigen Rucksäcken aus und informierte über weitere, spannende Events rund um die Berge. Außerdem holte sie andere Partner mit an Bord: Nordisk präsentierte leichtgewichtige und robuste Zelte, welche sich die Teilnehmer ausleihen konnten. MSR stellte ein Kontingent an Campingkochern und -geschirr sowie weitere spannende Produkte zum Testen.

Das nächste Abenteuer: der OMM Alps am Achensee
Weiter geht das Abenteuer OMM am 16. & 17. September am Achensee: Dort locken beim OMM Alps zwei Tage Laufvergnügen auf unvergesslichen Trails. Die Teilnehmer – die immer mit ihrem Laufpartner unterwegs sind – machen sich auf die Suche nach versteckten Checkpoints in der wunderschönen Bergwelt des Rofan. Die Länge der Strecke können sie dabei selbst beeinflussen. Spannend: Das Ziel für den ersten Renntag ist das Overnight Camp auf einer idyllischen Bergwiese, wo alle Teams ihr Zelt aufschlagen. Dann beginnt der gesellige Teil von OMM Alps: Beim Lagerfeuer können die Läufer ihre Beine hochlegen und mit alten und neuen Freunden die wunderschöne Stimmung unter den Sternen genießen, bevor es am nächsten Tag in den Endspurt geht.

Es gibt noch Startplätze für Kurzentschlossene. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.theomm.com/de/omm-alps/.

Über die Marke OMM
Seinen Ursprung hat der Original Mountain Marathon in England und Schottland. Dort treffen sich seit 1968 jährlich begeisterte Läufer zu diesem einzigartigen Rennen, das längst schon Kultstatus genießt. Im Mittelpunkt steht das Event – doch die Marke bietet noch viel mehr als die Sport-Erlebnisse: Mit leichtgewichtigen Produkten stattet sie Orientierungsläufer, Trailrunner, Adventure Racer und Bergläufer perfekt aus. Als 1974 ein Teilnehmer und Olympiasieger den Wunsch nach einer besseren und leichteren Ausrüstung äußerte, legte er damit den Grundstein für die OMM Produkte. Um den Bedürfnissen der Athleten gerecht zu werden, entwickelt die Marke seitdem Kollektionen an leichtgewichtiger Funktionskleidung und Equipment. Der Anspruch dabei: bestmögliche Performance bei geringstmöglichem Gewicht.

Weitere Informationen unter www.theomm.com/de

Zurück zum Seiteninhalt