MOUNTAIN-PEOPLE News - September 2017 31 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Outdoor News > September

SALEWA erweitert erfolgreiches Engineered Cordura® Konzept


Für Frühjahr/Sommer 2018 präsentiert SALEWA die Agner Engineered Cordura Jacke und Agner Engineered Cordura Hose. Um den Anforderungen von Alpinkletterern gerecht zu werden, setzen beide Produkte auf die CORDURA® Fiber Technologie: Strapazierfähige Cordura Fasern dienen als Verstärkung und werden direkt in abriebfestes
Stretch-Material eingewebt.

Als technische Bergsportmarke mit Sitz im Herzen der Dolomiten, verfügt SALEWA über ausgewiesene Erfahrung in der Entwicklung von hochfunktionaler Bekleidung und Ausrüstung für Kletterer und Bergsteiger. SALEWAs Schwerpunkt im Sommer ist Alpine Climbing – das Durchsteigen von Mehrseillängen in abgelegenen alpinen Gebieten. Moderne Kletterer, wie der Grignetta d’Oro Gewinner Simon Gietl, der zuletzt die erste Winter-Gesamtüberschreitung der Drei Zinnen in den Dolomiten absolvierte, sind schnell und mit wenig Gepäck unterwegs. Für diesen neuen Kletterstil benötigen die Sportler robuste, leichte Kleidung, die sie in ihren Bewegungen nicht einschränkt. Das Besondere an der SALEWA Agner Engineered Cordura Jacke und Hose ist die CORDURA ® Fiber Technologie: Spezielle verstärkende CORDURA® Garne werden direkt in das Durastretch Material eingewebt. Die Garne sind bekannt für ihre hohe Festigkeit im Verhältnis zum Gewicht, Vielseitigkeit und Verlässlichkeit. Durch die direkte Einarbeitung ins Material sind zusätzliche Nähte oder Patches überflüssig, so dass das Stretchverhalten des Stoffes voll erhalten bleibt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges, leichtes und langlebiges Material mit weichem Griff und hoher Abriebfestigkeit.

Dennis Hinze, Creative Director bei SALEWA, erklärt: „Ausgehend von unserer OutDoor Award-prämierten Agner Engineered Hose haben wir das ‚strong & light’-Konzept weiterentwickelt. In unserer Alpine Climbing & Approach Kollektion für Frühjahr/Sommer 2018 nutzen wir unsere technischen Gewebe mit der CORDURA® Fiber Technologie für eine ganze Reihe neuer Styles.“

Getreu der Maxime „Nimm nur das mit, was Du wirklich benötigst. Alles Weitere ist überflüssiger Ballast“, ist die Agner Engineered Cordura Jacke eine leichte und robuste Hybrid-Softshelljacke für Alpinklettern von Frühjahr bis Herbst. SALEWA fertigt sie mit der CORDURA® Fiber Technologie für verbesserte Resistenz gegen Scheuern am Fels und 4-Wege-Stretchmaterial am Rücken für volle Bewegungsfreiheit bei zugleich optimierter Atmungsaktivität. Die Unterarmzwickel-Konstruktion bietet uneingeschränkte Reichweite für lange Züge an hochgelegene Griffe, ohne ein Verrutschen des Saums. Hinzu kommt das biologisch abbaubare, und umweltfreundliche und PFCfreie DWR (Durable Water Repellent)-Finish, das vor leichtem Regen schützt.

Mit der bislang leichtesten Alpinkletterhose, der Agner Engineered Hose setzt SALEWA Maßstäbe. Trotz ihres niedrigen Gewichts lautet die Devise Haltbarkeit. Gegen ein mögliches Durchscheuern am Fels sind die Knie mit der CORDURA® Fiber Technologie verstärkt. Eine Kombination aus leichtem 4-Wege Durastretch-Material, ein eingesetzter Zwickel sowie der engere Schnitt am unteren Bein ermöglichen volle Bewegungsfreiheit und machen die Hose besonders bequem. Sie ist zusätzlich mit einem PFC-freien DWR-Finish zum Wetterschutz versehen. SALEWAs Agner Kollektion ist nach dem Monte Agner (2.872 m) benannt, einem imposanten, abgelegenen Berg in den Dolomiten, der seit jeher mit Alpinklettern assoziiert wird. Speziell für Mehrseillängen in einem solch alpinen Umfeld wurde die Kollektion entwickelt.


AGNER ENGINEERED CORDURA JACKE – PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Hybrid Konstruktion

  • Hauptmaterial: Durastretch Engineered Eco DWR Heavy BS mit eingearbeiteter CORDURA® Fiber Technology

  • Einsätze: leichtes 4-Wege-Stretch Durastretch 4-Way Eco DWR 123 BS

  • Unterarmzwickel-Konstruktion für Bewegungsfreiheit

  • Brusttaschen für einfachen Zugriff während des Kletterns

  • Rucksack- und Klettergurt-kompatibel

  • Damenversion mit spezifischer Passform

  • PFC-freies DWR Finish

  • Geringes Packmass

  • Robuste Befestigungsschlaufe

  • Gewicht (Herren/Damen): 350 g (Größe 50/L) / 290 g (Größe 38/44)

  • Farben (Herren/Damen): magnet, poseidon / tawny port, poseidon

  • UVP: 200,00 Euro


AGNER ENGINEERED CORDURA HOSE – PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Hauptmaterial: Nylon Flexlite Eco DWR 155

  • Einsätze: Durastretch Engineered Eco DWR Heavy BS mit eingearbeiteter CORDURA® Fiber Technology im Kniebereich

  • Klettergurt-kompatibler flacher Bund mit innenliegendem Kordelzug

  • Zwei Klettergurt-kompatible Reißverschluss-Taschen

  • Verstärkungen am Beinabschluss, dienen als Schuhabstreifer

  • Schmale Passform mit eng geschnittenem Unterschenkel

  • PFC-freies DWR Finish

  • Gewicht (Herren/Damen): 300 g (Größe 50/L) / 280 g (Größe 38/44)

  • Farben (Herren/Damen): magnet, black out, poseidon / tawny port, black out, poseidon

  • UVP: 120,00 Euro


Weitere Informationen unter www.salewa.com

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü