MOUNTAIN-PEOPLE News - Februar 2018 15 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Vibram FiveFingers® präsentiert neue Modelle für 2018: Back to Basics mit dem V-Alpha, V-Aqua & V-Soul

Albizzate, Varese, Italien, Februar 2018: Vor 10 Jahren brachte der Sohlen-Spezialist aus Italien mit den FiveFingers® zum ersten Mal ein eigenes Schuhmodell auf den Markt, seither ist die Marke Pionier rund um das Thema minimalistisches Laufgefühl. Basierend auf der Expertise von Vibram im Bereich Sohlen, entwickelte die italienische Marke für den Sommer 2018 die Modelle V-Alpha, V-Aqua und V-Soul. Alle Modelle sind dabei so minimalistisch wie möglich gehalten, um das Barfuß-Gefühl zu maximieren – ganz wie es einst der Erfinder Robert Fliri im Sinn hatte. Mit den drei Versionen des sehr minimalistischen Schuhs bietet Vibram FiveFingers® sowohl Modelle für Indoor und Outdoor Aktivitäten an Land, als auch eines für Sportarten an und im Wasser an.

Vibram FiveFingers® V-ALPHA - Outdoor, Parcour, Wandern, Trekking, Fitness
Mit dem V-Alpha erscheint zum Sommer 2018 ein neuer Schuh in Anlehnung an die ursprünglichen Wurzeln von Vibram. Er garantiert ein Maximum an Barfuß-Gefühl und legt sich dabei wie eine schützende zweite Haut über den Fuß. Gleichzeitig fördert die Konstruktion die Performance, Sensomotorik und Geschicklichkeit. Die Schuhe bieten den notwendigen Schutz bei jeder Witterungsbedingung, während die flexible 3mm Megagrip-Sohle im Nassen wie Trockenen stets optimalen Halt garantiert. Die 2mm dicke Innensohle aus Schaumstoff sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Das Obermaterial aus einer 50/50 Woll- und Synthetik-Mischung verhindert außerdem Geruchsbildung und verbessert das Klimamanagement. Weiterhin ermöglichen die synthetischen Fasern eine bessere Stabilität und verlängern die Haltbarkeit des Schuhs. Er wurde so minimalistisch wie möglich bei gleichzeitig maximalem Komfort konzipiert. Damit ist er ideal geeignet für alle Outdoor-Aktivitäten wie Parkour, Walking, Trekking, Wandern oder jegliches Training in der Natur.

Vibram FiveFingers® V-AQUA - Grip und Schutz im und ums Wasser: auf nassen Steinen, in Flussbetten, im Kanu, im Kajak und auf dem SUP. Zum Schwimmen oder für den Triathlon ist das Modell ebenfalls geeignet.
Der Nachfolger des Modells Signa ist genau wie der V-Alpha mit der 3mm dünnen Megagrip-Sohle ausgestattet. Die Konstruktion des Schuhs ist leicht, dünn, flexibel und bietet dennoch ausreichend Schutz für den Fuß bei fordernden Wasseraktivitäten. Die 2mm EVA Innensohle mit Perforation, lässt Wasser schnell entweichen und den Schuh schnell trocknen. Das bequeme Mesh-Obermaterial kann mithilfe zweier Klettverschlüsse individuell an den Fuß angepasst werden, was einen optimalen Sitz gewährt. Der in das Futter eingearbeitete Silikonprint hält den Fuß fest im Schuh, und verhindert damit unangenehmes hin und her rutschen. Damit ist der V-Aqua der ideale Begleiter für Aktivitäten in und am Wasser.

Vibram FiveFingers® V-SOUL - Fitness, Functional Training, Plyometrie, Pilates, Yoga und vieles mehr.
Das brandneue Vibram FiveFingers® V-Soul Frauen-Modell ist ein offener, leichtgewichtiger und flexibler Schuh. Er gewährleistet maximale Beweglichkeit und sensibles Erspüren der Bodenoberfläche beim Training. Velcro® Klettverschlüsse ermöglichen einen akkurat an den Fuß angepassten Schuh, der bei jeder Bewegung gut sitzt. Ein rundum Wohlfühl-Modell für Fitnessübungen jeglicher Art.

Weitere Informationen unter www.vibram.com

Über Vibram
Vibram® ist der Weltmarktführer im Bereich High-Performance Gummisohlen, die vor allem in den Kategorien Outdoor, Freizeit, Arbeitsschutz, Mode und Orthopädie Anwendung finden. Seit 80 Jahren steht das gelbe Achteck weltweit für Qualität, Performance, Sicherheit und Innovation in der Schuhindustrie. Mit internationalem Hauptsitz in Albizzate (Varese), Italien, produziert Vibram® mehr als 40 Millionen Sohlen jährlich, legt mehr als eine Million Testkilometer zurück, ist in 120 Ländern vertreten und besitzt Produktions- sowie Forschungsstandorte in den USA, China, Japan, Brasilien und Italien.
Zurück zum Seiteninhalt