MOUNTAIN-PEOPLE News - Februar 2018 19 - www.mountain-people.de - Outdoor - Hiking - Trekking - Wandern - Natur - Berge und mehr...

Direkt zum Seiteninhalt
Die besten Naturfilme des Jahres gehen auf Tour

Das Internationale Naturfilmfestival GREEN SCREEN in Eckernförde hat sich seit seiner Gründung 2007 zum größten Festival seiner Art in Deutschland entwickelt. 2017 besuchten 30.000 Naturfilmfans die Filmvorführungen von GREEN SCREEN.

Der GREEN SCREEN Festivaldirektor und TV-Moderator Dirk Steffens freut sich nun eine Auswahl der besten Festivalfilme einem noch breiteren Publikum zu präsentieren, diese herausragenden Naturfilme gehen im März 2018 in deutschlandweit auf Tour. Premiere ist am 23. März 2018 in Berlin im CinemaxX am Potsdamer Platz. Danach tourt das etwa eineinhalbstündige Programm bis zum 29. April durch weitere 13 Städte. Die Filme werden zu familienfreundlichen Zeiten zwischen Freitag und Sonntag gezeigt. Unterstützt wird die Tour durch die Heinz-Sielmann-Stiftung und für die Programm-Endfertigung unterstützte der NDR Naturfilm das Team um Dirk Steffens. Organisiert wird die Filmtour von Moving Adventures Medien GmbH in München.

Das sind die Highlights des ersten GREEN SCREEN Filmtour-Programmes:

Megeti - AFRICA'S LOST WOLF
Das Dach Afrikas ist die Heimat der letzten Äthiopischen Wölfe der Erde. Dieser Film erzählt die berührende Geschichte von Megeti, einer einsamen Wölfin, die ihr Rudel verloren hat und nun versucht, neuen Anschluss zu finden. Lange durchstreift sie das raue Hochland in 4.000 Metern Höhe, bis ihre Ausdauer schließlich belohnt wird. Doch als ein ungebetener Gast erscheint, nimmt die Geschichte eine dramatische Wendung.

Zugvögel - KUNDSCHAFTER IN FERNEN WELTEN
Milliarden von Vögeln sterben jedes Jahr auf ihren Zugrouten - an Hunger, Erschöpfung, Umweltgiften, durch die Jagd oder in Windrädern. Doch warum nehmen Zugvögel die Strapazen des langen Fluges auf sich? Wie verändert sich ihr Zug über Generationen? Woher kennt der Jungstorch, der noch nie dort war, den Weg nach Afrika? Ein Flightmovie über die Reisen unserer Zugvögel - von der Arktis bis Afrika, von Sibirien bis zur Serengeti.

David Attenborough´s LEUCHTFEUER DES LEBENS
Sir David Attenborough führt uns in eine für uns fremde Welt. Er und ein Team von Wissenschaftlern nehmen uns mit in die faszinierende Welt des lebenden Lichtes. Das spektakuläre und magische Licht der Glühwürmchen und des lumineszierenden Planktons bezeichnet man als Biolumineszenz-Licht produziert von lebenden Kreaturen. Dieses vertraute Leuchten und Blitzen ist nur ein kleiner,  beobachtbarer Teil eines bisher unerforschten, geheimnisvollen  Reiches.

Wildes Neuseeland - Im Reich der Extreme
Größer kann der Gegensatz kaum sein: Ist der Norden Neuseelands sonnig und warm und aus dem Feuer der Vulkane geboren, so ist der Süden seine kalte, wankelmütige Schwester. An manchen Tagen laufen alle vier Jahreszeiten auf einmal binnen 24 Stunden ab. Die Küsten sind geprägt von orkanartigen Winden, Gletscher reichen bis ans Meer und in den schroffen Bergen der Südalpen müssen Tiere tagtäglich mit Eis und Schnee ringen.

Biene Majas Wilde Schwestern
Der Film ‚Biene Majas wilde Schwestern‘ zeigt die schier unglaubliche Vielfalt der heimischen Wildbienen und deren erstaunliche Anpassungen an die verschiedensten Lebensräume und Lebensbedingungen. Spannende Kämpfe, sensationelle Leistungen, fantastische Bauwerke und farbenfrohe Individuen - die Welt der Wildbienen hat all dies und noch viel mehr zu bieten.

Terra x Eine Erde, viele Welten - Inseln
Eine Szene aus diesem Film wurde zum Youtube Star - fast 12 Millionen Klicks erreichte die atemberaubende Szene einer Echse die von einer Vielzahl von Schlangen gejagt wird.

Auf Leben und Tod - die Jagd
Der ewige Wettstreit zwischen Jägern und Gejagten bietet seit jeher die dramatischsten Szenen in der Natur. Der Film enthüllt die außergewöhnlichsten Strategien der Jäger, um Beute zu machen.

Termine:
23. März 2018, 17 Uhr, Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz
24. März 2018, 17 Uhr, Hamburg, CinemaxX Dammtor
25. März 2018, 13 Uhr, Lübeck, Cinestar Lübeck Stadthalle
28. März 2018, 17 Uhr, Flensburg, UCI Kinowelt
06. April 2018, 17 Uhr, Bremen, CinemaxX
07. April 2018, 17 Uhr, Hannover, CinemaxX Raschplatz
08. April 2018, 13 Uhr, Dresden, CinemaxX
13. April 2018, 17 Uhr, Köln, Cinedom
14. April 2018, 17 Uhr, Düsseldorf, Cinestar
15. April 2018, 13 Uhr, Essen, CinemaxX
20. April 2018, 17 Uhr, Stuttgart, CinemaxX Bosch Areal
21. April 2018, 17 Uhr, Freiburg, CinemaxX
22. April 2018, 13 Uhr, Augsburg, CinemaxX
27. April 2018, 17 Uhr, München, CinemaxX Isartor
28. April 2018, 17 Uhr, Frankfurt am Main, Cinestar
29. April 2018, 13 Uhr, Kiel, CinemaxX

Tickets:
Tickets gibt es (zzgl. Gebühren) bei ADticket und Outdoor-Ticket.net
Vorverkauf: 14 EUR
Vorverkauf reduziert (Geo-Abonennten, Schüler, Studenten und Senioren): 10 EUR
Abendkasse: 16 EUR
Abendkasse reduziert (Geo-Abonennten, Schüler, Studenten und Senioren): 12 EUR

Online-Ticketing und alle Tour-Infos: https://outdoor-ticket.net/events/green-screen-tour-2018/
Zurück zum Seiteninhalt